Beiträge von Blockwart

    Na ja, sterben oder töten???


    Was ist ein Lauch Berührungsbildschirm?? Lauchstange?? Haha!

    Schmeckt gut!


    Ich stimme Dir ja zu, bis auf den letzten Satz!


    Akif ist schon seltsam, besonders was er auf eine Pegida-Veranstantung gesagt hatte! Moslemsaft usw.!

    Ein türkischer Atheist, der gerne ein reiner Deutscher wäre, was er nunmal nie sein kann!


    AFD stärkste Partei im Osten, eine tolle Meldung, der deutsche Ethnostaat wird auch in Mitteldeutschland Realität werden!

    Ich bin tatsächlich am überlegen, ob ich der AFD bei der Europawahl meine Stimme geben soll, ich denke aber, mein Kreuz mache ich bei der NPD!


    Alle Redebeiträge von Frank kann ich zu 100% befürworten!

    Besonders am Anfang, als Frank von der Situation berichtete, als er den Nana auf der Demo kennenlernte und die Medien kein Interesse mehr zeigten über die zwei zu berichten, als sie sich unterhielten und sich nicht an die Gurgel gegangen sind!

    Und als einige "old school"(Berührungsbildschirm) Skinheads zu Frank meinten:Klasse Frank, du und der Neger!! Haha!

    Sehe ich auch so!

    Das ist ganz großes Kino von unglaublicher Präzision der Herrschenden unser Volk leise durch die Hintertür verschwinden zu lassen!

    Diese ganzen negativen Begleiterscheinungen dieser Politik, werden noch als Gewinn verkauft und Gewalt gegen die eigene Bevölkerung in jeglicher Form als Einzelfälle abgetan!

    Der kulturfremde Einwanderer bekommt das Eierrköpfchen gestreichelt und der in Not geratene Deutsche hat oft keine staatliche Unterstützung zu erwarten, das größte Glück ist es dann, wenn

    noch Familie oder Freunde da sind, was oft nicht der Fall ist!

    Merkel hat das Fass eben nur zum Überlaufen gebracht, so gut wie alle BRD-Politiker haben ähnlich gehandelt und argumentiert und Wortmüll verbreitet!

    Nur Merkel hat das unglaubliche Talent , wirklich nichtssagende Worthülsen in zusammenhängende Sätze zu formen und jede Lüge und Katastrophenmeldungen in ein positives Licht zu rücken!

    In keinem anderen Land der Erde könnte eine Figur wie die Schabracke in so eine Position kommen!

    Wie schon gesagt, dieses Merkel wäre unter normalen Umständen eine schwer kranke Frau in der Psychiatrie!

    Das kann ich nur zum Teil bestätigten, daß richtige Sachen von Politikern überhaupt gesprochen worden sind!

    Früher eher als heute und, grob gesagt, sind die Linken ehrlicher als die sogenannten bürgerlichen konservativen Parteien!

    Je mehr man mit seiner Heimat verbunden ist und diese auch liebt, wird es in der Regel ehrlicher!

    Außnahme sind die Grünen, die Selbsthassenden und Heimatverachtenden sind oft ehrlich in ihrer kranken Ideologie!

    Tut mir leid ,Wehrwolf!

    Das Merkelvideo hab ich wegen Brechdurchfall bei dem 3. Kurzvideo abbrechen müssen!

    Die hat doch tatsächlich am Anfang der multi-kulti Gesellschaft ne Absage erteilt!

    Hatte ich so nicht mehr auf dem Schirm!

    Das sind schon Staatsoberhäupter hier bei uns! Da träumen die Polen, Russen und Ungarn von!

    Mit den Russen verbünden, das ist die einzige Möglichkeit , die uns auf lange Sicht noch bleibt!

    Der Heizungsfritze, der bei uns war, ist Russe und manchmal denke ich mir so, daß man noch froh sein kann, Ostmenschen im Land zu haben!

    Verstehen kann ich es aber nicht, warum die Osteuropäer hier so zahlreich im Land sind, in ihren Heimatländern gibt es keinen Multikultiwahnsinn, ja klar, die Kohle ist der Grund, warum die hier sind!

    Ich vergaß, die DDR war ja noch da!

    Oh, das wäre spaßig geworden, wären damals solche Migrationsströme in Richtung DDR gewandert!

    Auch ohne Mauer wäre einfach mal kurzen Prozess gemacht und das hätte sich rumgesprochen in der Welt und dann wäre Ruhe!

    In der BRD gäbe es richtige bürgerkriegsähnliche Zustände!

    Aber das ganze, was wäre wenn, bringt uns heute und in der Zukunft nichts!

    Man würde sich schon freuen, könnte die AFD einige Punkte in ihrem Programm tatsächlich umsetzen!

    Die Statistiken wären noch dramatischer, wenn man die Rasse zugrunde legen würde, und nicht nach dem Pass gehen würde. Auch der Begriff Migrationshintergrund ist natürlich ein Feigenblatt, da er auch Niederländer und Schweden beinhaltet.


    Dass überhaupt der Migrationshintergrund erfasst wird, fiel den rassisch verklemmten Hornochsen schon schwer genug, den berücksichtigt man nämlich erst seit Anfang der 2000er. Ohne kulturfremde Ausländer könnte die Arbeitsagentur schon um halb Zehn schließen, Gefängnisse müssten Parkplätzen weichen und die Rente wäre wieder sicher.


    Es ist kaum fassbar, aber mindestens die Hälfte unserer Staatsverschuldung hängt direkt oder indirekt mit Multikulti zusammen - schon VOR 2015!

    Niederländer und Schweden??

    Ich weiß, was Du meinst, aber gerade diese Länder sind mindestens genauso schlimm wie die BRD!

    Die echten Schweden werden noch vor uns ausgetauscht sein, außer vielleicht im hohen Norden, wo der Muselmannn zu viel friert!

    Stimmt, wenn der Nordafrikaner mit BRD-Pass auch in die Statistik fallen würde, sehe es wesentlich schlimmer aus.

    Manchmal frage ich mich, was wohl in den 70igern oder anfang der 80iger Jahre in Deutschland los wäre, wären wir damals schon so geflutet worden!

    Da war der normale Deutsche in den Städten noch anders drauf, da wurde nicht so gekuscht vor Fremden!


    Robert ist ein Opfer der kranken kulturmarxistischen Gesellschaft.


    Während übelste Islamfanatiker entweder unter den Teppich gekehrt oder entschuldigt werden, sind Menschen wie Robert tatsächliche Opfer dieser Gesellschaft.

    Ich weiß über den Robert so gut wie nichts, er wird sicherlich von Staat und Gesellschaft schön in die Ecke gedrängt worden sein, keine Ahnung!

    Eine funktionierende Volksgemeinschaft wird er nicht genossen haben, was sein Handeln natürlicher in keinster Weise rechtfertigt

    Martin Hess von der AFD, endlich mal ein vernünftiger Nachname!

    So sieht's aus, Wehrwolf,das kann man immer und immer durchkauen mit unseren selbsthassenden Politiker!

    Man staunt einfach nur, wieso so etwas möglich ist, ich meine, eine Politik gegen die eigenen Landsleute zu führen und das wird echt so hingenommen!

    Solange die Leute noch was zu fressen haben und die Migrantengewalt immer nur die Anderen trifft, bleibt es ruhig!

    Ist schon eine deprimierend Zeit, da muß man sich eine kleine eigene Welt aufbauen und das beste draus machen!Und natürlich so gut es geht die verblödeten Restdeutschen aufklären mit Schreckensnachrichten, wie z.B.:Haste schon gehört, Du kriegst nä. Monat kriminelle Asylanten als Nachbarn, wenn er sich dort engagiert hat man natürlich ne Arschkarte und er oder sie oder der BRD-Diverse freut sich!

    Ich bin dafür, dass Norman Ritter Bundeskanzler wird.


    Im Grunde bringt eh beides nichts, weder Terrorismus noch Parteipolitik wird in näherer Zeit etwas ändern. Am besten, wenn die rechte Opposition einfach erstmal im Hinterzimmer gute Konzepte entwirft und die Grünen und ihren schwarz-gelb-roten Anhang mal machen lässt. Denn außer Empörung haben die nichts, und somit wird die patriotische Opposition als Ablenkungsmanöver und Buhmann missbraucht. Einfach zuschauen und aus den Trümmern der linksgrünen Politik dann die Ernte einsammeln und neue Konzepte anwenden. Was besseres fällt mir jedenfalls spontan nicht ein. Leute abknallen findet in der westlichen Zivilisation (noch?) zuwenig Nachahmungstäter um nen Bürgerkrieg einzuleiten und friedlicher Aktivismus wird ebenfalls kriminalisiert.


    Familie Ritter sollte unser Land führen, ja, das wäre was, die Mutter sollte Familienministerin werden!

    Schlechter könnten die das auch nicht, dann gäbe es jedenfalls morgens schon Bier und Kippen und der Besuch beim Zahnarzt wird auch gestrichen!

    1960 - 2000 war das Goldene Zeitalter der BRD und Europas. 40 Jahre Wohlstand, innerer Frieden und äußere Ruhe. Das ist historisch gesehen extrem eigenartig und in jüngerer Zeit höchstens mit der Friedensphase des Kaiserreichs vergleichbar.


    Wir wissen alle, dass auch Weiße sich untereinander abschlachteten, eine friedliche, fortschrittliche Welt ist allerdings nur in einer weißen Welt realistisch denkbar.

    Scorpions, fast so hart wie Cannibal Corpse!!Ha!

    Das Ende des goldenen Zeitalters wurde schon in den 70igern, spätestens Ende der 80iger rasant eingeläutet!

    So eine unglaubliche Friedens -und Wohlstandsphase leichtfertig zu verspielen ist schon pervers krank!

    Der innere Frieden ist eben nur in einer Staatsform zu gewährleisten, wo Staatsgrenzen geschützt werden und ganz einfach der normale Menschenverstand eingeschaltet wird, wenn es um die Sicherheit der einheimischen Bevölkerung geht!