Beiträge von Blockwart

    Ein großer Demoteilnehmer war ich nie, die größte Demo an der ich teilgenommen habe war in Berlin am 8.5.2005!

    8.Mai, wir feiern nicht!

    Sonst rennt man ja nur mit 200 Leuten durch irgendeine Stadt! Aber hat schon was!

    Besonders geil war eine Demo, zu der ich mit dem Zug hingefahren bin!

    Kreischende Linksradikale überall und am Zielort hat die Staatsmacht dann die Leute getrennt!

    Nach links die Linken, nach rechts die Rechten und durch die Mitte die Normalbürger!

    Da ich überhaupt nicht wie ein Nationalist aussehe, meinte ich zu der linken Horde am Zielort, als ich rechts abbog: Man sieht sich später,ha!

    In der Weimarer Zeit hätte es eine wüste Zugchlacht gegeben!

    Deutsches Knowhow in Verbindung mit russischen Ressourcen war schon immer der Albtraum der USA!

    Wäre begrüßenswert, auch wenn ich mich aus rassistischen und soziologischen Gründen den Amerikanern näher fühle. Das System der USA ist allerdings abzulehnen. Am besten wäre es, wenn die weißen Amerikaner und Südafrikaner zurück nach Europa kämen. Das würde zwar zunächst die Gesamtzahl der Weißen nicht erhöhen, aber den Kontinent als Hauptquartier der Weißen enorm stärken.


    Die Kulturmarxisten hingegen kann man getrost nach Afrika oder in die Türkei abschieben, dann sind die ultimativ bereichert und wir die Last los. Ist auch logistisch einfacher, als ganz Afrika nach Europa zu holen.

    Das mußte Du mal näher erklären, warum Du Dich den Amerikanern näher fühlst!


    Wer sind denn überhaupt die Amerikaner? Wenn die USA gemeint ist, sind das alles Einwanderer, bis auf die Indianer, und die sollten sich in der Welt nicht so aufspielen und Völker vernichten

    Was sagte man früher, als Lemmy noch lebte, nur Bazillen und Lemmy würden einen Atomkrieg überleben!


    Wie geil!!


    In welch kurzer Zeit sich im Land Vieles grundlegend verändern kann, gibt etwas Hoffnung für unsere Heimat!

    Da kursierten doch Meldungen, daß Asylanten nun an unseren Grenzen abgewiesen werden würden, doch das glaubt doch Niemand!

    Das wäre doch das Mindeste und natürlich Merkel in der Quarantäne verschimmelt zu lassen!

    Ausgangssperre kann kommen??

    Ich würde da wahnsinnig werden! Mit einem guten Buch geht das ja mal einen Tag!

    Aber dann raus aus der Bude!

    Was sagte mit ein guter Freund gestern, ihm sei aufgefallen, daß dem Kulturfremden das relativ egal ist, wie man sich draussen verhalten soll!

    Ist mir noch nicht aufgefallen, hier wohnen davon noch recht wenige, außer in den Städten ,wo ich mal kurz durchgefahren bin, ist das ja echt ruhig geworden und bei kleineren Menschenansammlungen, wenn man sowas überhaupt so sagen kann , waren das außereuropäische Ausländer!

    Du sprichst mir aus dem Herzen!

    Man darf diesen politischen Wahnsinn nicht zu nah an sich ranlassen, das ist schlecht fürs Allgemeinbefinden!

    Was mich sehr erstaunt, ist das Erstarken der Grünen, andererseits passt es doch irgendwie zu unserem, an geistiger Unzurechnungsfähigkeit leidenden Volk!

    Mir kommt es so vor, als wünsche unser Volk eine radikale Veränderung, weiß aber nicht so Recht, wie und welche Richtung die Reise gehen soll!

    Es erschreckt einfach nur, wenn man einfach nur in seinem Umfeld Mal die Ohren aufmacht, wie unsere Landsleute ticken!

    Die AFD bringt politisch nicht viel, spricht aber viele Dinge konkret an und hat einen großen Unterhaltungswert, wenn man sich Reden in den Parlamenten anschaut und wie hysterisch die BRD Parteien reagieren!

    Was machen unsere Nachbarn?

    Polen bspw. macht die Grenze dicht!

    Für Flüchtlinge war die Grenze ja schon vorher dicht, was auch die Ausbreitung von Krankheiten eindämmt und hier genau das Gegenteil!

    Der Hammer :Musels am Flughafen, die mal einen Besuch in der Heimat gemacht haben werden einfach so ins Land gelassen und Deutsche im Ausland sitzen fest!

    Eine offene Psychiatrie dieses System

    Sehr geil!


    Das sind die Leute, die im Supermarkt mit der Kassiererin diskutieren, ob sie 1,20€ falsch abgerechnet haben, und dann mit der schwarzen Kreditkarte zahlen.


    Solche verlassen sich auch voll auf den Staat, wenn Polizei und Staatsanwaltschaft mal nicht mehr funktionieren, dann sind das die Ersten, die entweder auf die Bahamas abhauen oder sich hinter den Reichsbürgerwehren verstecken.

    Ich überlege mir das noch mit dem Hakenkreuz am Giebel,ein Narzist, wie er im Buche steht, kriegt einen fetten behaarten Männerarsch an meinem Giebel vor die Nase, ich gucke ja kaum da drauf, ha!

    Sehr geile Platte!


    Der Tod kann tatsächlich Erlösung sein, ist oft schwierig, jeden Tag zu genießen, aber wenn ich vielleicht meinem reichen Nachbar eine schöne Hauswand vor die Nase setzen kann und er eine dummes Merkelgesicht zieht, hab ich schon wieder Spaß!