Beiträge von Raziel78

    Gut gesagt,


    es gibt dazu auch Theorien, die man nicht immer ein zu eins blind übernehmen muss, da wir alle wissen, dass auch in unseren Reihen viele "Geldverdiener" stecken. Die Schriften jedoch, wie The Endgame beschreiben dieses Szenario recht gut. Immerhin ist Wettermanipulation seit einer Woche in China sogar dem Dümmsten Bauern ein Begriff. Wenn übrigens in Deutschland das Fernsehen nicht mehr aus der AV Dose sondern auch vom Handymast übertragen wird, kommt es wie Du, Stefan83 bereits angedeutet hast zu langfristigen "Veränderungen". Immerhin ist ein im Gegensatz zum Handy, dauerhaft gepulstes, 2,1 Ghz Signal nicht gut für uns, nur für den Krebs, die Verblödung und die neue "Art der natürlichen Auslese", diesmal nicht die von Jakobs oder Tschibo, aber vielleicht die von Merkel oder die Krönung , von Obama oder dem Lama dem dei lei ding dong... alle welden fliedlich weil kein hiln mehl :king: :queen:


    Dazu...ich weiss hatten wir schon mal, aber zur Erinnerung
    http://video.google.de/videoplay?docid=5932575671781803477

    Also ich finde es gut , dass Polizeibeamte (welch erhabenes Wort, ah!) lernen, diesem nationalen Mobb zu Leibe zu rücken. Schliesslich muss die multikulturelle Saat ungestört heranreifen können.Ich meine welcher Bauer duldet schon Krähen auf dem Rübenacker. Und wie wir wissen, sind Rübennasen unsere Zukunft, die einzige Hoffnung mit anderen Ländern mithalten zu können, in Armut, Dummheit und Niedergang. Das gilt auch bei Wahlen. Vor geraumer Zeit wurde bei uns in der Gegend offenkundiger Wahlbetrug getätigt , bewiesen und dann aber aufgrund Geringfügigkeit fallen gelassen. Sieht komisch aus,... ist aber so.
    Ging folgender massen. Nach Wahlen Deckel auf, alle Zettel mit Stimmen für die NPD raus und in die Schublade. Kripo fand nach Meldung und Durchsuchung die verschollenen Zettel, aber wieder mal...nix passiert.

    Das hätte zur Folge gehabt, dass die systematische Reduzierung der Überschussbevölkerung wie ab 1939 durch einen territorial disponierten Krieg bereits vor Jahren stattfgefunden hätte .


    Man hat sich dagegen entschieden und setzt nun auf grösser territoriale bzw. ethnische Konflikte, lässt sich aber die Option offen, die völlig vermischte und moralisch zersetzte Gesamtpopulation mit Hilfe "biologischer" Faktoren zu "regeln.


    Lebensraum im Osten ist in jedem Falle eine wiederum doppelmoralische Lösung gewesen und wird es immer sein, denn siedelten Leute (unsere) über, dann waren sie irgendwo Überschuss (hier).
    Werden leute vertrieben (die anderen,dort), siedeln sie woanderst, es entsteht sozusagen ein Vertreibungs-und Siedlungskreislauf. Dieser Teufelskreis schliesst sich, wenn der Platz ausgeschöpft ist, und dann ? Dann werden die Überflüssigen, unsrige und die anderen solange dezimiert bis es wieder viel Platz und eine Menge aufzubauen gibt.
    Und wer sind die lachenden Dritten die dann das Recht in Händen halten, den Stab über uns zu brechen.
    Vielleicht die, deren namen nicht ausgesprochen werden darf.


    Razielus salutat !

    Warum sollte das Wort Jude eine Beleidigung für einen Juden sein...das ist ja als wäre ein Deutscher beleidigt wenn man ihn deutsch nennt...


    naja scheiss auf Logik ist wohl zu ... ja ich bin dumm ich weiss in Zukunft halt ich mein Maul, oder besser noch ich verpiss mich ganz...
    macht mal ein beleidigte Leberwurst Smilie für mich :nudelholz:

    Cool der steh einfach nur auf ROLLENSPIELE..wetten seine Freundin muss sich vor dem Sex als Adolfinchen verkleiden die..geile Bullens...


    Juhu der Mann versteh sein Handwerk als h... Folterknecht.... hallaballabatscha uffza poppa


    He ICKE der Köter sieht so scheisse aus bitte, also mach, was aber ahhhhh !

    Da bin ich vielleicht dran schuld. :oops:


    War auch vor langem meine Idee und habe das einigen Kameraden nahegelegt.
    Sich besser zu kleiden, so wie die Schwedenfraktion = Springer, schwarze Ausgehose und weisses Hemd, eventuell >Gurtagen, kommt halt etwas SA mässig aber schick.


    Die Idee war, dass sich deutsche wieder mehr für IHRE Mitmenschen, also den Senioren und guten Leute einsetzten und denen helfen, die den Krieg miterlebt, dieses Land TATSÄCHLICH wieder aufgebaut und trotz aller Misshandlungen und Lügen von Besatzern und neuer Regierung, uns grossgezogen und zu ordentlichen Menschen erzogen haben.


    Das ist auch wichtig, denn eine menschlich gesittete Art von deutscher Bürgerwehr ist bald auch unerlässlich, wenn man bedenkt, dass es immer mehr Übergriffe von jungen Kanacken auf deutsche Rentner gibt.
    Also warum nicht helfen. Sind doch unsere Leute.


    Und wenn die ZDF-... sich noch so das Maul zerreissen.
    Bravo Leute weiter so, helft einander !

    Moin Immertreu


    Na meine Ironie halt wieder...


    gemeint war der Endsieg der Anderen(wertvollere Gott- und Herrenmenschen aus Judäa und Ostanatoljen) über das deutsche Untervolk, das ist doch nicht unrealistisch, das ist die Zukunft.


    Der Pessimist ist der Optimist mit Lebenserfahrung, richtig Scattermax !

    Du Pessimist


    2052, so lange müssen wir doch hoffentlich nicht auf die Endlösung der "Deutschenfrage" warten.


    Wir werden doch wohl früher einen kulturellen Endsieg erwarten dürfen.
    Dann wird unser aller Traum schließlich wahr und jeder von uns darf einem fremden Herrenmenschen dienen.


    Hatte da neulich so eine nette Erfahrung. Ein Mädchen wurde gerade vor zwei Tagen bei einem lokalen Betreiber einer Internationalen Fastfoodkette eingestellt. Letzte Aussage des Arbeitgebers war wörtlich:" Ja ich nehme Dich, ok, aber auch nur weil Du keine Deutsche bist, weil deutsche ... " den Rest könnt ihr Euch denken.
    Der Arbeitgeber der Zukunft ist in diesem Falle Türke und hält Deutsche für minderwertig, speziell wenn es darum geht die Kasse zu "türken" (Steuerhinterziehung). Der Deutsche entspricht hier nicht mehr der neuen Arbeitsmoral und gilt als unzuverlässig, weil er vor Gericht nicht lügt, um seinen ausländischen 400Eurojobarbeitgeber zu decken.


    Danke und Mahlzeit
    :motz:

    Toll, ich meine mal ehrlich, es soll doch jeder plündern... ähm ich meine leben, wo er will.


    Und wenn hier alles zusammenbricht, dann ist des doch gut zu wissen wer einem für ne Dose Ravioli den Schädel einschlägt.


    Dann gibt es auch rot, grün wenn uns die Schädel platzen und die Suppe rausläuft, danke rot-grün danke, oder besser, shalom.