„Ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“: Wenn der Fahrgast statt der Fahrkarte das Messer zückt.

  • Da posaunte doch letztens einer rum, er wäre früher bei der Antifa usw. gewesen und dachte wohl die anderen, die der ja nur flüchtig kannte,fänden das besonders hart und gut !

    Das da mal einer bei sein könnte, der sich das merkt, hat der so wohl nicht bedacht!

    Mandic macht es richtig, der kennt seine Pappenheimer vor Ort. Bemerkenswert, wie diese Maden, die andere bespitzeln, auf ihre eigene Privatsphäre bedacht sind und sich vermummen! Feiges Gesindel


  • Youtube hat soviel gelöscht, das sind richtig harte Ficker. "Söldner", "Kampfhund", alles weg. Von 180 Videos noch 40 erhalten. Was für Spastis, als ob uns das aufhalten könnte. Die kritische Masse ist längst erreicht und die Zensur weckt unseren Hass.


  • Unter den weißen Männern gibt es aber unzählige Vollpfosten, die besser niemals gezeugt worden wären!

    Nur ein Drittel sind wirklich hochwertig und Genies sind noch seltener. Da das Genie jedoch dem selben Genpool entstammt und in diesem Volk emporgekommen ist, hat auch die Gesamtpopulation Anteil an seinem Genie.

  • Nur ein Drittel sind wirklich hochwertig und Genies sind noch seltener. Da das Genie jedoch dem selben Genpool entstammt und in diesem Volk emporgekommen ist, hat auch die Gesamtpopulation Anteil an seinem Genie.

    Na ja, mit dem Drittel hab ich so meine Zweifel!

    Ist jedenfalls sehr interessant bei seinen eigenen Vorfahren Mal zu recherchieren, was die so drauf hatten!

    Bei mir waren da doch so einige fähige Leute bei!

  • Na ja, mit dem Drittel hab ich so meine Zweifel!

    Ist jedenfalls sehr interessant bei seinen eigenen Vorfahren Mal zu recherchieren, was die so drauf hatten!

    Bei mir waren da doch so einige fähige Leute bei!

    Doch doch, ich sehe das sogar eigentlich positiver. Zwei Drittel des Volkes sind im Prinzip gute Leute, nur ein Drittel ist wirklicher Charakterabschaum, und sogar nur 5% der Deutschen sind geborene Verbrecher und Asoziale.


    Mitläufer (das zweite Drittel) sind für ein funktionierendes System - gleich welches - unerlässlich.

    Und es ist auch nicht unbedingt ein Privileg, zum oberen ersten Drittel zu gehören, es kann sogar eine Last sein. Jedenfalls macht es nicht zwangsläufig glücklich, der Leistungsadel zu sein.


    Und selbst das untere Drittel könnte eine Funktion im Ökosystem haben, zum Beispiel um die oberen zwei Drittel in Bewegung zu halten und damit vor Versteifung zu bewahren.


    Eines darf das untere Drittel jedoch niemals - die Hoheit über das mittlere Drittel gewinnen. Das ist heute der Fall. Doch das muss bekämpft werden.

  • Da gebe ich Dir größtenteils recht, wenn man es im großen Zusammenhang sieht!

    Man kennt das ja! Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander und das sehe ich auch so, daß es eine enorme Last sein kann da ganz oben dazuzugehören!

    Es gibt hochintelligente Menschen, die ohne Schulabschluß und Beruf sind!

    Aber an Deiner Dritteltheorie kann etwas nicht ganz so stimmen, ansonsten hätten wir hier im Lande etwas normalere Zustände!

  • Aber an Deiner Dritteltheorie kann etwas nicht ganz so stimmen, ansonsten hätten wir hier im Lande etwas normalere Zustände!

    Vielleicht hast Du Recht!

    Wobei zum Beispiel der Elitesoldat, der irgendwo im Ausland für die Nato unterwegs ist, ja auch zum oberen Drittel gehört, selbst wenn er in seiner Funktion praktisch als Söldner für amerikanische Interessen unterwegs ist und politisch vielleicht neutral ist oder die Altparteien wählt. Dieser Elitesoldat wäre in einem guten System ebenfalls ein loyaler und fähiger Kämpfer, er lebt einfach nur im falschen System.

  • Vielleicht hast Du Recht!

    Wobei zum Beispiel der Elitesoldat, der irgendwo im Ausland für die Nato unterwegs ist, ja auch zum oberen Drittel gehört, selbst wenn er in seiner Funktion praktisch als Söldner für amerikanische Interessen unterwegs ist und politisch vielleicht neutral ist oder die Altparteien wählt. Dieser Elitesoldat wäre in einem guten System ebenfalls ein loyaler und fähiger Kämpfer, er lebt einfach nur im falschen System.

    Und warum ist dieser Elitesoldat für die Nato irgendwo unterwegs und nimmt an völkerrechtswidrigen Handlungen teil??

    Weil der wahrscheinlich dumm und unpolitisch ist, der hat nur Bock auf Abenteuer und Kämpfen usw.!

    Dieser Elitesoldat gehört bspw. nicht zum oberen Drittel!

    Vielleicht aber doch, er will Erfahrungen im Kampf erlangen, und denkt weiter, daß er später seine Erfahrungen in einem vernünftig System nutzen kann! Glaube ich aber eher nicht!

  • Und warum ist dieser Elitesoldat für die Nato irgendwo unterwegs und nimmt an völkerrechtswidrigen Handlungen teil??

    Weil der wahrscheinlich dumm und unpolitisch ist, der hat nur Bock auf Abenteuer und Kämpfen usw.!

    Dieser Elitesoldat gehört bspw. nicht zum oberen Drittel!

    Vielleicht aber doch, er will Erfahrungen im Kampf erlangen, und denkt weiter, daß er später seine Erfahrungen in einem vernünftig System nutzen kann! Glaube ich aber eher nicht!

    Viele wollen tatsächlich kämpfen und Kameradschaft erleben, und viele neigen ja auch nach rechts.


    Genau wie diese Typen, die auf irgendwelchen Hochhausdächern rumspazieren, das sind theoretisch auch gute Kämpfer, die haben nur in Friedenszeiten nichts zu tun und machen deshalb irgendeinen Blödsinn fürs Adrenalin.


    Das ist wohl kein Geistesadel, aber (potentieller) Kämpferadel!


    PS Höcke hat in Thüringen gut was vorgelegt! Der Osten rollt 8):thumbup:

  • Stimmt, diese Adrenalinverrückten haben nichts zu tun, momentan liegt der West.- und Ostfeldzug auf Eis!Ha!

    Respekt vor Höcke, der wurde von einer verstrahlten grünen Pornodarstellerin als Faschist in einer Gesprächsrunde tituliert, der lächelte nur und hat sich nichts anmerken lassen!

    Null Ahnung haben diese Gestörten!Faschismus gab es in Italien, aber nicht hier und Höcke hat nunmal eben mehr Pfeffer im Arsch als Gauland, der mit der CDU will!

    Das geht ja gar nicht!

  • Stimmt, diese Adrenalinverrückten haben nichts zu tun, momentan liegt der West.- und Ostfeldzug auf Eis!Ha!

    Respekt vor Höcke, der wurde von einer verstrahlten grünen Pornodarstellerin als Faschist in einer Gesprächsrunde tituliert, der lächelte nur und hat sich nichts anmerken lassen!

    Null Ahnung haben diese Gestörten!Faschismus gab es in Italien, aber nicht hier und Höcke hat nunmal eben mehr Pfeffer im Arsch als Gauland, der mit der CDU will!

    Das geht ja gar nicht!

    Eben! Faschisten sind nach heutiger Definition eh alle - in der DDR galt die BRD als faschistischer Staat, in der BRD galt die DDR als rotfaschistisch, dann gibt es angeblich noch Islamfaschismus, Feminazis und Linksfaschisten.


    Gauland hatte gestern ne Diskussion wegen diesem "Mahnmal der Schande" - Satz, ob jetzt das Mahnmal die Schande sei oder "unsere" Schande. Ähnlich absurd wie damals der "Nationalhymnen-Eklat". Zeigt nur das gestörte Verhältnis der Westdeutschen zu ihrer nationalen Identität, diese Klemm-Affen.

  • Eben! Faschisten sind nach heutiger Definition eh alle - in der DDR galt die BRD als faschistischer Staat, in der BRD galt die DDR als rotfaschistisch, dann gibt es angeblich noch Islamfaschismus, Feminazis und Linksfaschisten.


    Gauland hatte gestern ne Diskussion wegen diesem "Mahnmal der Schande" - Satz, ob jetzt das Mahnmal die Schande sei oder "unsere" Schande. Ähnlich absurd wie damals der "Nationalhymnen-Eklat". Zeigt nur das gestörte Verhältnis der Westdeutschen zu ihrer nationalen Identität, diese Klemm-Affen.

    Was sind denn Feminazis? Wahrscheinlich nationale Frauen!

    Was immer und immer versucht wird, ist dieses Judenthema bei der AFD und diesen Judenfeindlichkeit vorzuwerfen, genau das Gegenteil ist der Fall!

  • Und bitte nicht die Klimanazis vergessen, die den "menschengemachten" Klimawandel LEUGNEN und mit dem Lanz-Bulldog zum Bäcker an der Ecke fahren. :D


    Bester Gruss

    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Was sind denn Feminazis? Wahrscheinlich nationale Frauen!

    Nein, Feministen.

    Und bitte nicht die Klimanazis vergessen, die den "menschengemachten" Klimawandel LEUGNEN und mit dem Lanz-Bulldog zum Bäcker an der Ecke fahren. :D


    Bester Gruss

    RockNORD-Redax

    Nachdem wir rückwirkend für den Holocaust verantwortlich gemacht wurden, werden wir nun prospektiv für den Klimaholocaust verantwortlich gemacht.

  • Seehofer betreibt mal wieder Symbolpolitik, nachdem er vorher die Videospiele für Amokläufe verantwortlich gemacht hat.

    Das ist nichtmal Demenz - diese Leute waren schon vor 30 Jahren so komplett behindert und problemlösungsuntauglich wie heute, nur dass damals die Probleme noch nicht so groß waren.


    Nach dem Amoklauf in Erfurt haben sie schon Butterfly-Messer verboten WTF?! Viele Küchenmesser sind effektiver als Butterflys.


    Den Trotteln hat noch keiner erklärt, dass es den Schwarzmarkt nicht interessiert, ob die Waffengesetze wieder verschärft werden.


    Ebenso scheinen die Spastis zu glauben, dass ein Terrorist aufhört Terrorpläne zu schmieden, wenn er durch Merkelpoller daran gehindert wird, mit dem LKW in Weihnachtsmärkte zu fahren. Ist ja nicht so, dass er dann halt Sprengstoff nehmen oder woanders in Fußgänger fahren könnte.


    Bei einer politischen Führung, die glaubt, dass Messerverbotszonen Leute abschrecken würden, die sich von vornherein nicht von Gesetzen abschrecken lassen, oder dass eine Armlänge Abstand vor sexueller Belästigung schützt, braucht mn sich über die totale Verfaulung des Staates nicht zu wundern.

  • Das ist ein großes Kasperletheater der BRD mit diesen sogenannten Maßnahmen zum angeblichen Schutz der Bevölkerung!Es gibt nur eine effektive Maßnahme und das wissen diese Kranken an der Macht in der Regel auch!

    Grenzen dicht+Kulturfremde abschieben und eine familienfreundliche Politik für uns Deutsche!

    Dann steigt auch das allgemeine Wohlbefinden der deutschen Bevölkerung und dieses hat großen Einfluss in alle gesellschaftlichen Bereiche hinein!

  • Beitrag von Wehrwolf ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Auf jeden Fall bemerkenswert, dass die schlimmste Feindin Deutschlands und katastrophalste Kanzlerin seit dem Zweiten Weltkrieg, einen Orden vom jüdischen Weltkongress verliehen bekommen hat, jener Organisation, die Deutschland über die Presse 6 Jahre vor dem offiziellen Beginn des Zweiten Weltkriegs den Krieg erklärt hat.


    Die Rolle des Roten Kreuzes bei der Schlepperhilfe ist nicht weniger bemerkenswert, schließlich trat niemand geringerer als Heinrich Himmler kurz vor Ende des Krieges mit genau diesen beiden Organisationen, dem Roten Kreuz und dem jüdischen Weltkongress, in geheime Friedensverhandlungen. Das war der Grund, warum Hitler ihn in seinem Testament des Verrats bezichtigte.

  • Beitrag von Wehrwolf ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().