„Ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“: Wenn der Fahrgast statt der Fahrkarte das Messer zückt.

  • An Schwachsinn nicht zu überbieten, mit diesen Staatsbürgerschaften!

    Die deutschen Jungendlichen früher haben sich auch bekloppt, aber mit angezogener Handbremse und irgendwann war auch Mal gut!

    Diese Mischmenschen sind arme Geschöpfe und ihre Gene sind an ihrem Gewaltpotential mitschuld!

    Ein Verbrechen an uns Deutschen und an den entwurzelten

    Kulturfremden!

  • https://www.focus.de/panorama/…getoetet_id_11434928.html


    Wie ist das denn möglich? Der Täter ist Deutscher; Türke und Libanese.

    Ich gratuliere den Ungarn und Polen, die über solche Horrormeldungen nicht berichten müssen!

    Ich kannte bisher auch nur die doppelte Staatsbürgerschaft. Doppelte StaBü hat den Vorteil, dass man diejenigen wieder ausbürgern kann, nach derzeitigem Recht kannst Du nämlich keinen ausbürgern, wenn er dadurch staatenlos wird.

    Diese Mischmenschen sind arme Geschöpfe und ihre Gene sind an ihrem Gewaltpotential mitschuld!

    Ein Verbrechen an uns Deutschen und an den entwurzelten

    Kulturfremden!

    Richtig, u. a. das MAOA-Gen kommt häufig bei Nafris vor und begünstigt antisoziales Verhalten.

  • In der NZZ gab es einen Artikel darüber, wo es hieß, dass Nafris zwar ETWAS überproportional kriminell seien, dies aber am Milieu läge und man dem mit Präventionsprogrammen beikommen könne.


    Die selben linksliberalen Scheißhausparolen wie seit 40 Jahren eben. Die reden seit 40 Jahren von Prävention, haben aber noch nie was verhindert, nur Geld für unsinnige Programme verschleudert. So wie Konservative bisher noch nie irgendwas konserviert haben.


    Die kriegen nichtmal die Asylantenclans und Einwanderersprößlinge aus den 70ern in den Griff, aber machen fröhlich die Grenzen auf - Volltrottel halt.


    Und selbst wenn kulturelle Unterschiede rein gar nichts mit der Rasse zu tun hätten, so wären sie dennoch generationsübergreifend stabil, es würde also nichts am Problem ändern.

    (Die kulturellen Unterschiede selbst resultieren natürlich aus dem Menschenschlag, der diese Kultur geschaffen hat.)

  • Ich kannte bisher auch nur die doppelte Staatsbürgerschaft. Doppelte StaBü hat den Vorteil, dass man diejenigen wieder ausbürgern kann, nach derzeitigem Recht kannst Du nämlich keinen ausbürgern, wenn er dadurch staatenlos wird.

    Richtig, u. a. das MAOA-Gen kommt häufig bei Nafris vor und begünstigt antisoziales Verhalten.

    Jetzt stell Dir mal vor, der der ausgeschissene Jan Hofer , so heißt der wohl von der Tagesschau, berichtet über dieses MAOA-Gen, da wär was los, ähnlich wie bei einen Debauchery-Konzert!Haha

  • So sieht's aus!

    Das kann man im kleinen auch an sich selbst oder Bekannten schön beobachten!

    Wie man sich selber entwickelt hat und wie die eigenen Vorfahren unterwegs waren und wie auch die soziale Entwicklung und Umgebung war!

    Das ist ein Zusammenspiel aus Genen und Lebensumstände,bzw. Erfahrungen!

    Es muß leider immer schlimmer werden, bevor es vielleicht besser wird!

  • Jetzt stell Dir mal vor, der der ausgeschissene Jan Hofer , so heißt der wohl von der Tagesschau, berichtet über dieses MAOA-Gen, da wär was los, ähnlich wie bei einen Debauchery-Konzert!Haha

    Irgendwann muss man sich der Wahrheit stellen und tacheles reden!


    Biopolitik ist die politische Zukunft


    Bevor Sarrazin kam, war die Erblichkeit der Intelligenz und ihre ethnische Verteilung ebenfalls ein Tabuthema in Deutschland. Da musste man sich noch auf die fortgeschrittene amerikanische Forschung berufen. Aber man kann die Wahrheit nicht ewig unterdrücken, außer um den Preis, dass die BRD irgendwann komplett zerfickt wird und es nur noch die Alternative zwischen Kalifat und Ethnostaat gibt.

  • Irgendwann muss man sich der Wahrheit stellen und tacheles reden!


    Biopolitik ist die politische Zukunft


    Bevor Sarrazin kam, war die Erblichkeit der Intelligenz und ihre ethnische Verteilung ebenfalls ein Tabuthema in Deutschland. Da musste man sich noch auf die fortgeschrittene amerikanische Forschung berufen. Aber man kann die Wahrheit nicht ewig unterdrücken, außer um den Preis, dass die BRD irgendwann komplett zerfickt wird und es nur noch die Alternative zwischen Kalifat und Ethnostaat gibt.

    Auch in der Medizin gibt es für bestimmte Rassen oder Ethnien spezielle Medikamente, da es nunmal Unterschiede gibt

  • Auch in der Medizin gibt es für bestimmte Rassen oder Ethnien spezielle Medikamente, da es nunmal Unterschiede gibt

    Eben. Spezies splitten sich in Subspezies, die bei genügend langer Isolation neue Spezies bilden. Das ist das Prinzip der Evolution und die sinnvolle Grundlage echter Vielfalt.


    So kann man auch Nietzsches Übermenschen verstehen, als die nächste Stufe humanoider Evolution von der europiden Subspezies zu einer neuen, höherentwickelten Spezies.

  • „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon