KenFM: Jürgen Elsässer im Gespräch.

  • XrHJtbUWNDE

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

    2 Mal editiert, zuletzt von RockNORD ()

  • Die These vom Faschismus als "die offene terroristische Diktatur der reaktionärsten, am meisten chauvinistischen, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals" ist in Bezug auf den historischen NS zweifelhaft.


    Dimitroff gab ja selbst zu, dass "man (sich) den Machtantritt des Faschismus nicht so glatt und einfach vorstellen (kann), als fasste irgendein Komitee des Finanzkapitals den Beschluß, an dem und dem Tage die Diktatur aufzurichten. Tatsächlich gelangt der Faschismus gewöhnlich in gegenseitigem, zuweilen scharfen Kampf zwischen dem Faschismus und den bürgerlichen Parteien zur Macht."


    Wäre ja denn auch unlogisch, dass Churchill es als Deutschlands "unverzeihliches Verbrechen" bezeichnete, dass die Hochfinanz an der deutschen Wirtschaftskraft nicht mehr mitverdienen konnte.


    Berechtigt wäre auch die Frage, wie es möglich war, dem NS eine Massenbasis in den Klassen und Schichten der Bevölkerung zu sichern, deren Interessen ihm doch angeblich hätten entgegengesetzt sein müssen.