Gratis Bildung für Alle! Ein Koran in jedem Hauhalt

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1334494589_106.jpg','left'] Mehr als 300.000 Exemplare der heiligen Schrift des Islam sollen bereits in deutschen Städten verteilt worden sein. Union und Grüne fordern eine strengere Überwachung der Salafisten-Sekte. Eine spezielle Provokation ist der Termin für Christen. Ausgerechnet rund um die höchsten kirchlichen Feiertage Karfreitag und Ostern wurden in zahlreichen deutschen Städten Tausende Koran-Exemplare verteilt.


    Deren Lektüre soll bewirken, dass die Menschen nicht „für alle Ewigkeit in der Hölle schmoren“. Was ja nur heißen kann, dass Christen, die den Koran nicht beherzigen und stattdessen Kreuzigung und Auferstehung betrachten, sich auf ewige Seelenpein einstellen müssen. Aber so scheint es der Projektbetreiber Ibrahim Abou Nagie halt zu sehen, ein Kölner Geschäftsmann und Prediger mit palästinensischen Wurzeln, der jene Höllendrohung als Losung für seine im vergangenen Jahr entworfene Verteilaktion namens „Lies!“ ausgegeben hat.


    Hier geht es weiter...

    Lasst euren Körper vergessen, was tierische Produkte sind - euren Verstand aber nicht.

  • Na, mir sollen die so ein Teil mal in die Hand drücken, landet sofort dahin, wo es hingehört: in den Altpapiercontainer ;)

    Die Kontrolle der Medien ist die Kontrolle des Geistes
    Cabal


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke
    George Orwell


    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    Curt Goetz