Keine Deeskalation: Linksautonome Demoteilnahme endet im polnischen Knast.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1324116471_2.jpg','left'] Linksautonome aus Deutschland wollten in Warschau einen Aufmarsch polnischer Rechter verhindern - nun stehen 76 Bundesbürger vor Gericht. Im Nachbarland wird der Fall heiß diskutiert: Dürfen Deutsche Polen über Nationalismus belehren? Protokoll eines misslungenen Ausflugs. [...] Allerdings setzte die Polizei in Polen nicht auf Deeskalation, sondern auf Attacke. Nach einem Streit zwischen einzelnen Deutschen und Teilnehmern einer historischen Parade zog sofort eine Hundertschaft auf, drängte die linke Gruppe ins Kulturzentrum zurück und nahm fast alle Deutschen kurzerhand fest. So endete der Ausflug nach Polen, bevor er richtig begonnen hatte. Als am Nachmittag in der Warschauer Innenstadt schwere Randale ausbrach, befanden sich die meisten Deutschen längst in Gewahrsam. Ihren polnischen Genossen an der Blockade konnten sie nicht mehr helfen. Erst nach einem Wochenende auf Warschauer Polizeirevieren durften sie nach Hause fahren. Von einem "absoluten Desaster" sprach ein Teilnehmer im Interview mit dem Online-Magazin "Kombinat Fortschritt".


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Einfach nur köstlich!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Die Zecken haben sich wohl für unbesiegbar gehalten, weil sie der BRD-Bullizei ungeniert auf der Nase rumtanzen können. Blitzkrieg sieht anders aus!


    Die deutschen Bullen haben es im Grunde nichts anders verdient; werden doch deutsche Nationalisten, die als Vertreter von Recht und Ordnung gar nichts gegen Ordnungskräfte haben, permanent vom Staat schikaniert, während linksautonomer Abschaum freie Hand beim Steineschmeißen und Autos abfackeln hat.