"Sag mir nicht Adieu, sag nur, Auf Wiedersehen ..."

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1323208269_2.jpg','left'] [...] Wenn ihr diese Mitteilung lest, bereite ich mich bereits unmittelbar auf den Weg in jene staatliche Pension vor, die man zum Schutze der Gesellschaft vor meiner Person für notwendig erachtet. Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, um mich für die jahrelange Treue vieler Leser zu bedanken, ganz besonders bei denen, die Altermedia in der Vergangenheit – und meine Wenigkeit während des Prozesses und danach – nicht nur mit Worten, sondern auch aktiv unterstützten. Leider ist es mir nicht möglich an dieser Stelle alle Namen aufzuzählen,doch möchte mich an dieser Stelle ganz besonders Levke Hadden, Hauke Haien, AvL, Dike, die Spreelichter, Godzilla, AN Göppingen, David Petereit und die NPD in Rostock, die Leute unserer Weltanschauung, die mich während meines Prozesses im Publikum begleiteten, die Leute aus Wien und dem Rest des glücklichen Österreichs, G. B. aus Holland und all die vielen, vielen anderen bedanken, die mir in dieser Zeit nicht nur mit klugem Rat, sondern auch mit aktiver Tat beigestanden haben. Mein Dank geht auch an die Macher von Altermedia International, mit denen mich eine langjährige Zusammenarbeit verband, derer ich nach wie vor gern gedenke, auf wenn sich unsere Wege getrennt haben. Nicht vergessen möchte ich an dieser Stelle ein Wort des Gedenkens an meinen bereits 2008 verstorbenen Freund und Weggefährten Gerd Strömung, alias “Theodor Manzelmann”, der das Störtebeker-Netz erst möglich machte und damit die eigentlichen technischen Voraussetzungen für Altermedia Deutschland schuf.


    Last but not least, bedanke ich mich bei den Kameraden aus Chemnitz außerdem auch noch für das erste Dezemberwochenende dieses Jahres, was mir u. a. nicht nur einen schönen Ausflug ins Erzgebirge ermöglichte, sondern auch eine (vorläufige) Verabschiedung aus dem politischen Leben in einer Form, wie ich sie schon lange nicht mehr gehandhabt habe, nämlich als politischer Redner wie in alten Zeiten, Bevor ich das Internet, bzw. dieses mich entdeckt hatte, vom tags darauf folgenden sonntäglichen Hausmusikabend gar nicht erst zu reden, der für mich mal eine wirkliche willkommene Abwechslung war.


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Wir alle sind Altermedia!
    Alles Gute Axel Möller!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

    Einmal editiert, zuletzt von SelbstSchutz ()