Das 'Schwarze Loch' von Zwickau: Ein Feuerwehrmann wundert sich.

  • „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

    3 Mal editiert, zuletzt von RockNORD ()

  • Wahrscheinlich finden sie demnächst noch die Perücken von den Banküberfällen in den Ruinen. Einen Flyer wollen sie ja auch noch dort gefunden haben, der Hinweise auf die mutmaßlichen Bekennervideo-Produzenten geben soll. Wenn da mal einer nicht vorher schon alles wusste.. wer hat die Beweise überhaupt sichergestellt?


    Nicht nur der THS wurde von einem V-Mann gegründet, auch Adolf von Thadden, Gründer der NPD, war Informant (für den britischen Geheimdienst). Hitler besuchte die erste DAP-Veranstaltung als V-Mann. hm vielleicht steht der Geheimdienst ja auf unserer Seite?! ;)


    70% der Deutschen befürworten nun also ein NPD-Verbot. :( Das ist der Vernichtungsschlag! Die Machtübernahme wurde abgewendet! Wieviele davon wohl zu den rund 3% NPD-Wählern gehören?
    Was die meisten nicht checken: Zuerst müssen die V-Leute enttarnt werden. Eine neues Informantennetz in dieser Dimension zu spinnen dürfte langwierig und schwierig werden. Sollte dann ein Verbot erfolgreich sein, wird die Überwachung der Strukturen wesentlich unübersichtlicher. Da hat der Ströbele ausnahmsweise mal den Durchblick. vermutlich aus eigener Erfahrung.

  • Zitat

    Nicht nur der THS wurde von einem V-Mann gegründet, auch Adolf von Thadden, Gründer der NPD, war Informant (für den britischen Geheimdienst). Hitler besuchte die erste DAP-Veranstaltung als V-Mann. hm vielleicht steht der Geheimdienst ja auf unserer Seite?!


    :troi_dem_oi:


    ;)

    Ich bin mir darüber klar, daß der Einzelne anbetungswürdig sein kann, die Menschheit in Gänze jedoch ein Brechmittel ist. - Joachim Fernau

  • Zitat von "Wehrwolf"


    70% der Deutschen befürworten nun also ein NPD-Verbot. :( Das ist der Vernichtungsschlag! Die Machtübernahme wurde abgewendet!


    "Machtübernahme" durch die NPD? in zwei kalten Wintern doch nicht :roll:

    Die Kontrolle der Medien ist die Kontrolle des Geistes
    Cabal


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke
    George Orwell


    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    Curt Goetz

  • Zitat

    Wenn da mal einer nicht vorher schon alles wusste.. wer hat die Beweise überhaupt sichergestellt?


    Interessanter zu wissen wäre , wer den "Tatort" mit den "Beweisen" präpariert hat. :wink:


    Zitat

    Sollte dann ein Verbot erfolgreich sein, wird die Überwachung der Strukturen wesentlich unübersichtlicher.


    Ich verstehe deren Logik auch nicht so ganz. Denken die , mit einem NPD Verbot gibt es dann automatisch keine rechten mehr ?!

  • Zitat von "DeutscherSohn"

    Interessanter zu wissen wäre , wer den "Tatort" mit den "Beweisen" präpariert hat. :wink:


    Da hast Du Recht! Vermutlich sind die Beweise nie dort angelangt, sondern einfach vorgelegt worden. Die zuständigen Ämter müssen die Namen derjenigen haben, welche die "Beweise" vorlegten. Über die könnte man dann in Form eines Untersuchungsausschusses Befragungen durchführen, um zu den Hintermännern zu gelangen.


    Aber eher werden über 20 Zeugen verunfallt - wie im Fall Duitroix - und die Krongzeugin verselbstmordet, als dass die Hintermänner es zulassen, dass ihre Machenschaften auffliegen.


    Leider halten die meisten freiwillig oder unfreiwillig Beteiligten lieber ihre Fresse, als ihr Leben zu riskieren. Und die Presse ist ein Haufen willfähriger Opportunisten.


    Zitat von "DeutscherSohn"

    Ich verstehe deren Logik auch nicht so ganz. Denken die , mit einem NPD Verbot gibt es dann automatisch keine rechten mehr ?!


    Du hast eben gesunden Menschenverstand, wie wenigstens rund 30% der Deutschen. Würden die mal alle NPD wählen, dann könnten wir schon froh sein.


    Zitat von "Der_Uerdinger"


    Kann mich mal einer über THS aufklären?


    Thüringer Heimatschutz. ;)

  • PS: Weitere Möglichkeiten wären noch, die Kronzeugin zu einem falschen Geständnis zu zwingen usw.


    Hab ich mich eigentlich verhört oder sind die Bekennervideos neuerdings in Beate Z's Besitz gewesen? Vorher hieß es doch, sie seien in der verbrannten Wohnung gefunden worden? Wieso sollte sie ihre Wohnung abfackeln und die Beweise dann mitnehmen?? Genausogut hätten die Ermittler behaupten können, der USB-Stick, die DVD's und der Flyer hätten den Brand überstanden, weil sie in einem feuerfesten Gefäß versteckt gewesen wären.. Heftig, wie die Leute mit hanbeüchenen Ausflüchten für dumm verkauft werden; traurig, wieviele es schlucken.

  • Zitat von "Wehrwolf"


    Heftig, wie die Leute mit hanbeüchenen Ausflüchten für dumm verkauft werden; traurig, wieviele es schlucken.


    Hat bei 9/11 doch auch wunderbar geklappt: Flugschreiber, die gepanzert, feuerfest etc. sind, haben den Zusammensturz nicht überstanden, aber handelsübliche Computerfestplatten schon...? :roll:

    Die Kontrolle der Medien ist die Kontrolle des Geistes
    Cabal


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke
    George Orwell


    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    Curt Goetz