Grünsprech: Text zur Volksabstimmung Stuttgart 21.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1317419529_2.jpg','left'] Die Grünen sind nach eigener Einschätzung die Herolde und die Leuchttürme der Demokratie. Die Bevölkerung soll überall mitbestimmen dürfen, Volksabstimmungen wie über Stuttgart 21 sind angesagt. Worüber dürfen die Baden-Württemberger am 27. November aber abstimmen? Ist es die klar verständliche Frage „Sind Sie für Stuttgart 21, Ja oder Nein?“ Weit gefehlt! Nehmen wir an, Sie sind für den neuen Bahnhof, was würden Sie da ankreuzen? So etwas ist doch keine Volksabstimmung, stattdessen macht man den Wähler zum Affen. Der Text lautet – kein Witz:


    Zitat

    Stimmen Sie der Gesetzesvorlage ,Gesetz über die Ausübung von Kündigungsrechten bei den vertraglichen Vereinbarungen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 (S-21-Kündigungsgesetz)’ zu? Ja/Nein


    [imgr]http://www.rocknord.net/forum/…/utool_f_1317419559_2.jpg[/imgr] Die grünrote Regierung in Stuttgart hat inzwischen viele weitere Beispiele ihres diktatorischen Demokratieverständnisses abgeliefert. Die Landschaftsverschandelung mit bis zu 200 Meter hohen Windrädern soll durchgepeitscht werden. Welches Schwarzwalddorf, das auf Touristen wartet, will das? Im Nordschwarzwald soll derweil ein Nationalpark für Borkenkäfer entstehen, der Widerstand der Bevölkerung ist bereits jetzt massiv! Und für den Türkei-Beitritt zur EU ist die Stuttgarter Regierung auch, wie sie Gül mitgeteilt hat! Die unnötige Türkenministerin Öney richtet derweil einen Runden Tisch für die Moschee ein, damit sie sagen dürfen, wo ihnen schon wieder der Schuh drückt. Und zu guter Letzt wurde die Grunderwerbsteuer im Land der Häuslebauer ebenfalls erhöht! Eine tolle Bilanz in einem halben Jahr!


    Wenn Sie übrigens FÜR den S21-Bahnhof sind, müssen Sie NEIN ankreuzen!


    Quelle: Kewil, Fakten Fiktionen

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

    3 Mal editiert, zuletzt von RockNORD ()

  • So ist es, wenn die Grünen ihr eignes Gekotztes fressen müssen !


    Genau wie beim Strom. Kohlekraftwerke Scheiße - Klimaerwärmung, - Atomstrom noch größere Scheiße - Neue Kohlekraftwerke müssen wieder her.


    So einen Grünen haben sie schon mächtig ins Gehirn (wenn vorhanden) geschissen.


    MkG Autsch

    Ich bin geboren um deutsch zu fühlen,
    bin ganz auf deutsches Denken eingestellt.
    Erst mein Volk, dann all die Andern.
    Erst meine Heimat, dann die Welt.

  • Wie mit den Windrädern hier oben: Erst alles "zuspargeln" weil das total umweltfreundlich ist, und jetzt wird gefordert die Dinger abzureissen weil hin und wieder mal ein Vogel da reinfliegt und man befürchtet da dadurch einige Arten gefährdet sein können. :vogel:

    Die Kontrolle der Medien ist die Kontrolle des Geistes
    Cabal


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke
    George Orwell


    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    Curt Goetz