Holland: Niederländische Stadt verbannt arbeitslose EU-Bürger.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1312139625_2.jpg','left'] Die Stadt Vaals in der niederländischen Provinz Limburg verweigert Arbeitslosen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union den dauerhaften Aufenthalt. Wer keine Arbeit nachweisen kann, darf sich nicht in dem Städtchen mit seinen 10.000 Bürgern niederlassen. Die Stadtverwaltung begründet diesen Schritt mit dem hohen Anteil von Sozialhilfeempfängern aus anderen EU-Staaten. Von den dreihundert Sozialhilfeempfängern, die in der Stadt an der Grenze zu Deutschland und Belgien leben, kommen 40 Prozent aus dem EU-Ausland. Dieser Anteil sei höher als beispielsweise in Rotterdam, sagte Stadtrat Jean-Paul Kompier. Insbesondere Polen und Rumänen hätten aufgrund von Sprachproblemen große Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche.


    Jährliche Kosten von 400.000 Euro


    Nach einem Bericht von Radio Netherlands Worldwide ist derzeit jeder zehnte, der nach Vaals ziehen möchte, auf Sozialhilfe angewiesen. Die Niederlande sind innerhalb der EU eines der Länder, das den höchsten Betrag an Sozialhilfe gewährt. Alleine in Vaals fallen dadurch jährliche Kosten in Höhe von 400.000 Euro an.


    Quelle: Junge Freiheit

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Uhh, da gibt's in Kürze eine auf die Mütze...

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat von "DeutscherSohn"


    Unnötig zu denken , dass sich unsere Politiker da vielleicht mal ein paar Gedanken machen bei diesem Beispiel. Wir schmeissen Perlen vor die Säue im Millionen-Euro Bereich.


    Male nicht den Teufel an die Wand! Die verteilen da sonst noch Gutscheine für eine Erstberatung in deutschen Argen und locken die hier hin.


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Wenn gesunder Menschenverstand und Politik aufeinandertreffen, ist das eher die Ausnahme denn die Regel heutzutage.


    Da kommt so ein schlaffer Sack namens Genscher daher und meint, dass die „europäische Einigung” um jeden Preis „alternativlos” und jedes Umdenken rückwärtsgewandt sei.


    Vielmehr ist doch das Denken und die provisorische Verfassung von ca. 1950 rückwärtsgewandt!


    Leute wie Genscher würden sich wohl tatsächlich lieber erschießen lassen als umzudenken, aber nur weil sie eh nicht mehr lange machen und das Glied schlaff herunterhängt. Demenstprechend die politischen Verkrustungen.