Doppelplusgut: EUdSSR verbietet die Wirklichkeit.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1309087774_2.jpg','left'] Wer nach „EU verbietet“ gugelt, wird täglich fündig, aber es geht zunehmend nicht mehr um Cadmium im Schmuck oder Phthalate im Spielzeug, sondern um ein Verbot der Realität. Ganz so, wie es das große Vorbild, die planwirtschaftliche, diktatorische UdSSR, einst praktizierte. Die EUdSSR verbietet heute, daß Griechenland pleite ist, daß der Euro-Kurs sinkt, daß portugiesische Anleihen unsicher sind und dergleichen Dinge mehr. Um die Realität zu verbieten, muß man aber handeln und sei es noch so aberwitzig. Daß Griechenland nicht pleite ist, wird von der EUdSSR dadurch bewiesen, daß sie demonstrativ griechische Anleihen kauft.


    Daß der Eurokurs falsch liegt, wird dadurch bewiesen, daß sie die Spekulation verbietet. Daß Portugal finanziell gesund ist, wird dadurch bewiesen, daß man die Rating-Agenturen verbieten will, die nicht mehr sagen sollen dürfen, was sie meinen. Selbst rot gefärbten Blättern wie der FTD fällt das auf.





    Auch Leute, die keine große Ahnung von Finanzen haben, merken, daß eine solche größenwahnsinnige Politik scheitern muß. Ein amerikanisches Sprichwort, das Abraham Lincoln zugesprochen wird, lautet:


    Zitat

    „You may fool all the people some of the time, you can even fool some of the people all of the time, but you cannot fool all of the people all the time.“


    Man kann alle Leute eine gewisse Zeit hinters Licht führen, man kann sogar manche Leute die ganze Zeit hinters Licht führen, aber man kann nicht alle Leute die ganze Zeit hinters Licht führen!


    Quelle: Kewil, PI News

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

    Einmal editiert, zuletzt von RockNORD ()