Schock schwere Not: Die NPD und der Umweltschutz.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1305207456_2.jpg','left'] Öko-Landbau und Naturschutz - wer sich dafür einsetzt, ist für viele moralisch im Recht. Was kaum einer weiß: Auch NPD-Mitglieder engagieren sich für die Umwelt. Mit einer verqueren Blut- und Bodenideologie wollen Rechte Naturschutzverbände unterwandern, um in die Mitte der Gesellschaft vorzudringen. Kontrovers deckt auf. | Ein Biohofladen in Niederbayern. Neben der Käsetheke liegt eine harmlos aussehende Zeitschrift aus: "Umwelt und Aktiv" heißt sie. Doch das Heft hat es in sich. Unter den Autoren sind Mitglieder der NPD wie Alfred Steinleitner, Kreisvorsitzender der rechtsextremen Partei in Deggendorf. Oder Sascha Roßmüller, stellvertretender bayerischer NPD-Vorsitzender und laut Verfassungsschutz einer der führenden Neonazis in Bayern.


    Auch die Inhalte sind dem rechten Spektrum zuzuordnen - wenn etwa vom „völkischen Selbstmord“ die Rede ist. Oder wenn es heißt: „Ist die Distanzierung zum Andersartigen abzulehnender Rassismus? Ich meine, es ist das Gegenteil.“


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

    Einmal editiert, zuletzt von RockNORD ()

  • Ergänzung:


    Klick klack


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Zitat

    Auch der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ist alarmiert: "Es macht mich nicht nur wütend, sondern betroffen, dass Rechtsradikale versuchen, ein zentrales, demokratisches Anliegen für ihre durchsichtigen Zwecke zu missbrauchen"


    Jetzt haben die Demokraten sogar schon die Umwelt für sich gepachtet. Nationale dürfen halt nichts. Egal für was man sich engagiert, man verfolgt immer ein höheres Ziel.
    Wenn ich mir nen Ticket für die Bahn kaufe, dann versuche ich als Ewiggestriger, alte deutsche Sitten und Gebräuche in die "moderne" Zeit zu transportieren. Für andere wäre das eben nur nen Ticket kaufen... Vollpfosten

    Was auch geschieht! Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken!
    Erich Kästner

  • Haha, Ihr Armleuchter! Wir sind schon längst "unter euch".


    Der (politische) Natur-, Heimat- und Tierschutz hat seine Grundlage aus der NS-Zeit. Alles eine logische Konsequenz, denn wer sein Land, sein Volk und seine Heimat liebt, der sollte sich dafür einsetzen, diese zu bewahren!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Wieviel Kultur ein Volk hat und wie zivilisiert es ist erkennt man daran wie es mit Tieren und der Natur umgeht. Mich macht es auch wütend, dass die Umvolker ein völkisches heimatverbundenes Anliegen für ihre volksverräterischen Zwecke missbrauchen.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

  • Zitat von "Tattoosoccer"

    Jetzt haben die Demokraten sogar schon die Umwelt für sich gepachtet. Nationale dürfen halt nichts. Egal für was man sich engagiert, man verfolgt immer ein höheres Ziel.
    Wenn ich mir nen Ticket für die Bahn kaufe, dann versuche ich als Ewiggestriger, alte deutsche Sitten und Gebräuche in die "moderne" Zeit zu transportieren. Für andere wäre das eben nur nen Ticket kaufen... Vollpfosten



    Na ja. Demokraten würde ich diese Gestalten nicht nennen, das ist nur das Mäntelchen, was sie sich umziehen.
    Ich kenne das Stadt- und Landleben und wie auf dem Lande mit Tieren und vor allem Nutztieren umgegangen wird, spiegelt dieses abgrund ekelhafte großkapitalistische System wieder.

  • Wie lustig, Rechte marschieren mit Hitlerfahnen. Zuviel geraucht?


    Die Naturschutzverbände sollten mal die Geschichtsbücher aufklappen. Wer die Urväter der Naturschutzbewegung sind und waren. National denkende Menschen waren nie raus aus der Branche. Man ist nur nicht so penetrant in der Öffentlichkeit rum gesprungen und hat lieber gearbeitet als sein Gesicht in Fernsehkameras zu halten.


    Und an alle die jetzt entsetzt aufschreien - "Nazis" sind schon lange unter euch. Ob Greenpeace, PETA, NABU, wir sind überall. An die bescheuerte Alte aus dem Video: Immer schön nach den Glatzen ausschau halten. :mrgreen:

    Lasst euren Körper vergessen, was tierische Produkte sind - euren Verstand aber nicht.

  • Die Guten werden jetzt bald eine neue Kampf gegen Rechts Kampagne starten um nationaldenkende naturverbundene Menschen zu diffamieren: Atomkraft gegen Rechts :mrgreen:

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

  • National denkende Menschen sind gleichzusetzen mit Naturschutz.
    Das war immer so und wird immer so bleiben, die Großkapitalisten und BRD Konsorten zerstören unsere Heimat mit Menschenmüll und vortschreitender Vernichtung der Natur.

  • Zitat

    National denkende Menschen sind gleichzusetzen mit Naturschutz.
    Das war immer so und wird immer so bleiben, die Großkapitalisten und BRD Konsorten zerstören unsere Heimat mit Menschenmüll und vortschreitender Vernichtung der Natur.


    So ist es. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

  • Kurze Frage am Rande:
    Was zur Hoelle sind denn Hitlerfahnen?

    Art 146
    Dieses Grundgesetz, [...], verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem
    eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung
    beschlossen worden ist.


    Lasst uns daran Arbeiten!

  • Zitat von "Steposaurus"


    Kurze Frage am Rande:
    Was zur Hoelle sind denn Hitlerfahnen?


    Höchstwahrscheinlich ein Atem ohne Fleisch- und Alkoholgeruch. :mrgreen:


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Zitat von "RockNORD"

    Höchstwahrscheinlich ein Atem ohne Fleisch- und Alkoholgeruch. :mrgreen:


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax


    abgehackte Arme die nach oben zeigen die sind absolut der Hit-aber-leer bzw. vergriffen ;)

    Ich bin Ich --Hasst mich oder Liebt mich--. Verändern könnt ihr mich niemals !!!