Links- und Rechtsextremismus: 'Nazi-Outing' nimmt zu.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1303065644_2.jpg','left'] Sie stellen Fotos und persönliche Daten mutmaßlicher Rechtsextremer ins Internet und verteilen Steckbriefe über sie: Das „Nazi-Outing“ nimmt in linksextremistischen Kreisen zu. Der hessische Innenminister Rhein äußert sich gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung besorgt über das Phänomen. | Linksextremistische Gruppen aus der „Antifa“-Szene versuchen verstärkt, tatsächliche oder vermeintliche Rechtsextremisten öffentlich bloßzustellen. Für dieses „Nazi-Outing“ stellen sie Fotos und persönliche Daten, oft auch über die Angehörigen, ins Internet und verteilen Steckbriefe in der Nachbarschaft oder auf der Arbeitsstelle ihrer ideologischen Gegner. [...]


    [imgr]http://www.rocknord.net/forum/…/utool_f_1303065705_2.jpg[/imgr] Ulla Jelpke (Linkspartei) sieht im „Nazi-Outing“ eine „Analogie zum Vorgehen gegen Folterer früherer Diktaturen in Lateinamerika, die heute noch auf diese Weise der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden“. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sönke Rix, Vorsitzender der AG gegen Rechtsextremismus in der SPD, spricht sich zwar gegen das geheime Bespitzeln von Rechtsextremisten aus. Doch dürfe man Faschisten und Antifaschisten nicht auf eine Stufe stellen. „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“, sagte Rix der F.A.S.


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Aha. Und wer Faschist ist bestimmen die "Antifaschisten" und Herr Sönke Rix? Faschisten sind also Freiwild in dieser "Demokratie". Bei solchen Aussagen dieses bessermenschlichen heuchlerischen Verbrechers könnte man schon wieder kotzen.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

    Einmal editiert, zuletzt von Racheengel ()

  • Wenn´s nur das ist.....wer aber ganz klar die höheren Gewalt-Delikte ausübt weiss der Normalbürger mittlerweile auch. Und jeder Vernünftig-denkende Mensch würde sagen bei dem was in der BRD abgeht kann man nur Faschist werden um es mal milde zu sagen.

    Ich bin Ich --Hasst mich oder Liebt mich--. Verändern könnt ihr mich niemals !!!

  • Zitat

    wer aber ganz klar die höheren Gewalt-Delikte ausübt weiss der Normalbürger mittlerweile auch. Und jeder Vernünftig-denkende Mensch würde sagen bei dem was in der BRD abgeht kann man nur Faschist werden um es mal milde zu sagen.


    Glaub ich nicht dass die Mehrheit es weiss. Desinformation, Verdrehen, Lügen und Schönreden der Staatsmedien tragen nicht gerade dazu bei. Zudem ist in vielen Köpfen noch das rechte Schreckensgespenst. Sonst würde es sich bei den Wahlen endlich mal zeigen.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

    Einmal editiert, zuletzt von Racheengel ()

  • Ergänzung:


    Klick klack


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon