Multikulti 'Normalität': Erneuter Überfall auf Berliner U-Bahnhof.

  • [img='http://www.rocknord.net/forum/upload/avatars/utool_f_1298315975_2.jpg','left'] Wieder ist ein Mann auf einem U-Bahnhof in Berlin zusammengeschlagen worden. Der 45-jährige Obdachlose wurde von fünf bis sechs „Jugendlichen“ (Tarnbegriff für fremdstämmige Soziopathen, -Redax-) auf dem U-Bahnhof Hansaplatz im Stadtteil Tiergarten überfallen und musste danach mit einem gebrochenen Nasenbein in ein Krankenhaus. Die Täter konnten flüchten. Erst vor gut zehn Tagen war ein Handwerker am Berliner U-Bahnhof Lichtenberg brutal zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden. Der Zustand des 30-Jährigen ist unverändert. Der Mann liege weiter in einem Unfallkrankenhaus im künstlichen Koma, sagte eine Polizeisprecherin. Der Handwerker soll Medienberichten zufolge aber in dieser Woche allmählich aus dem Koma geweckt werden.


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Ich wollte das auch erst hier schreiben, habe es dann aber erstmal unterlassen, da noch keine Bestätigung für den Verdacht vorliegt. Obwohl diese Ecke Berlins bekannt ist für ihre "Schätze"!
    Es trifft leider immer die Falschen. Es interessiert doch kaum, wenn ein Obdachloser oder ein Maler die Opfer sind (es sei denn, der Obdachlose wird von sog. "Rechten" totgeschlagen).
    Am U-Bahnhof Lichtenberg hat es im Nachhinein noch eine "Linke"-Politikerin erwischt...

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat

    Demnächst macht einer den Goetz. Bernhard Goetz. http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_Goetz


    Wie geil, „Du siehst noch ganz gut aus; hier ist noch einer“, ob es nun stimmt oder nicht trotzdem Kult der Bernie.


    Weniger schön: Darrell Cabey verklagte Goetz im Jahr 1985 in einem Zivilprozess, den Cabey im Jahr 1996 gewann. Ihm wurden 48 Millionen US-Dollar Schmerzensgeld zugesprochen. Goetz meldete daraufhin Insolvenz an.....aber das bestätigt nur mal wieder diesen ganzen Möchtergerngerechtigkeitsirrsinn!!

  • Zitat von "Blockwart"


    Der Haarschnitt der drei Burschen erinnert an die angesagten Frisuren der guten alten Zeit, aber das war es auch


    Solche Schmalzbirnen haben eher Vorbilder wie Mike Tyson, Muhammad Ali oder Scarface.


    Scarface ist vor dem realen Kontext tatsächlich interessant anzuschauen, da sieht man nämlich, wie dumm die Amis damals waren. Castro hat den ganzen kriminellen Abschaum in Boote gesteckt und nach Amerika verschifft, und die dummen Amis haben die Typen auch noch aufgenommen. So selten blöde muss man erstmal sein.

  • Bitte keine Bekennerschreiben! Dafür ist die taz zuständig ;-)


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Zitat von "RockNORD"


    Bitte keine Bekennerschreiben! Dafür ist die taz zuständig ;-)


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax


    :lol:
    Ich will mich doch nur mit schröklichen Taten rühmen, die ich dann später als Aussteiger erzählen kann (natürlich viel dramatischer)...

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat von "SelbstSchutz"

    Ich will mich doch nur mit schröklichen Taten rühmen, die ich dann später als Aussteiger erzählen kann (natürlich viel dramatischer)...


    Das wäre dann auch von nöten, wenn Du daraus Deinen Lebensunterhalt bestreiten musst ;-)


    Kleiner Tipp: Die Übertreibungen müssen so grotesk sein, dass sie den logischen Verstand beim Empfänger ausser Kraft setzen (--> NSDAP-Aufnäher!).


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon