Von der Überholspur auf den Standstreifen: Onkelz-Sänger droht Knast.

  • [img='http://www.bilder-hochladen.net/files/ey5e-7n.jpg','left'] Jetzt drohen dem Skandal-Rocker viele Jahre Knast! Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage gegen „Böhse Onkelz“-Sänger Kevin Russell (46) nach seiner Amokfahrt! Vermutlich muss der Frontmann bald seine Luxus-Suite im Grand-Hotel mit einer kargen Gefängniszelle tauschen. Zugedröhnt mit Kokain, dem Heroin-Ersatzstoff Methadon und dem Junkie-Schlafmittel „Diazepam“ raste der „Onkel“ Silvester über die Stadtautobahn A 66. Im Nobel-Audi R8, mit Tempo 230! Völlig zugedröhnt rammte er den 130 km/h langsameren Opel der Freunde Jamal K. (19) und Fadi A. (21) von der Piste. Obwohl der Astra sofort in Flammen aufging, flüchtete der Sänger feige über die Felder. Dank DNA-Spuren am Airbag wurde er einwandfrei als Täter identifiziert – trotzdem leugnet er noch immer...


    Hier geht´s weiter...

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Autobahn + Nazimütze? Wenn da mal nicht der Führer höchstpersönlich als Zeuge geladen wird...


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Also das mit der Mütze ist ja wohl der größte dünnschiss!!
    Das Auto ist abgebrannt und ein baumwollfetzten bleibt über?? lächerlich!!
    Wenn überhaupt war es bestimmt irgend ne cap von choppers mit nen EK drauf oder so!!

  • Vielleicht findet die BILD noch zufällig heraus , dass auf dem Beifahrersitz Luni saß .... das würde den Gutmenschen gefallen , Haftstrafen im Doppelpack zu verhängen *gg*. Spaß beiseite , Kevin hat sich da eine ordentliche Kelle voller Gülle-Suppe eingebrockt , die muss er jetzt nunmal auslöffeln. Das fehlte noch , dass sich jemand aufgrund eines "Promistatus" aus einer Affäre ziehen kann , bei der Menschen zu Krüppeln wurden.

  • Naja, es ist ja nicht so das interessanteste Thema zur Zeit. Wer weiss was da wirklich so abgelaufen ist. Ich traue dieser Medienmafia nicht. Es ist schon komisch das die Opfer Kanacken sind. Vielleicht ist er ja nur abgehauen, weil er nicht so enden wollte wie vor ein paar Tagen nach dem Autounfall bei Paris.

  • Spätestens seit dem Album "Heilige Lieder" boykottiere ich diese Assi-Band sowieso.
    Ab in den Knast mit dem Verräter!!!

    Ich gedenke den Liedermachern Daniel Eggers und Michael Müller, die leider viel zu jung verstorben sind.
    Eure Lieder werden ewig leben!!!

  • Zitat von "SatanicPatriot"


    Spätestens seit dem Album "Heilige Lieder" boykottiere ich diese Assi-Band sowieso.
    Ab in den Knast mit dem Verräter!!!



    Wegen der Heiligen Lieder soll er in den Knast, oder wieso? Ich finde es immer wieder super amüs interessant, dass beim Thema Onkelz (die es ja bekanntlich seit 5 Jahren nicht mehr gibt), immer noch so ein Aufstand gemacht wird. Außerdem sind ja nicht die Onkelz mit dem Auto gefahren, sondern der liebe Kevin.

  • Zitat von "Iconoclast"

    Wegen der Heiligen Lieder soll er in den Knast, oder wieso? Ich finde es immer wieder super amüs interessant, dass beim Thema Onkelz (die es ja bekanntlich seit 5 Jahren nicht mehr gibt), immer noch so ein Aufstand gemacht wird. Außerdem sind ja nicht die Onkelz mit dem Auto gefahren, sondern der liebe Kevin.


    So siehts aus, nur weil die Onkelz sich von dieser hirnlosen Glatzenkultur verabschiedet haben und eben keine Lust darauf hatten das auf einem neutralen Konzert von ihnen der Hitlergruß gezeigt wird, werden sie schon seit Jahren von irgendwelchen "Nationalisten" verurteilt. Mag sein das Kevin abgestürtzt ist, aber ich bin mir sicher bei vielen Rechtsrock-Gruppierungen sieht es nicht anders aus, die Texte der Onkelz sind wenigstens authentisch.

  • Mal abwarten, was von der gefundenen "Nazi - Mütze" übrig bleibt. Angeblich soll es sich ja um ein Hakenkreuz handeln?
    Falls dem so ist, könnte er für die Mütze härter bestraft werden, als für den Unfall + Fahrerflucht, da schon Helfer vor Ort gewesen sein sollen,, als er sich heldenhaft aus dem Staub machte.


    :)

    Well somebody told me
    you had a boyfriend
    who looks like a girlfriend
    that I had in February of last year
    it's not confidential
    I've got potential

  • Zitat von "RockNORD"


    Autobahn + Nazimütze? Wenn da mal nicht der Führer höchstpersönlich als Zeuge geladen wird...


    Zitat:


    Zitat von "Johannes B. Kerner"

    Autobahn geht gar nicht


    :mrgreen:

    Well somebody told me
    you had a boyfriend
    who looks like a girlfriend
    that I had in February of last year
    it's not confidential
    I've got potential

  • Wenn allerdings Kulturbereicherer mit ihren fies aufgemotzten Prollschleudern mit doppelt oder dreifach überhöhter Geschwindikgeit Passanten totrasen ist das anscheinend ein Kavaliersdelikt bei dem die Bewährung sicher ist.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

  • Zitat von "Racheengel"

    Wenn allerdings Kulturbereicherer mit ihren fies aufgemotzten Prollschleudern mit doppelt oder dreifach überhöhter Geschwindikgeit Passanten totrasen ist das anscheinend ein Kavaliersdelikt bei dem die Bewährung sicher ist.


    Das ist deren vielfältige und herzliche Kultur. Das müssen wir aushalten!


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon