Berlin: Hinterlader-Flagge statt schwarz-rot-gold zur WM.

  • [img='http://www.bilder-hochladen.net/files/ey5e-54.jpg','left'] Während der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika ist es Berliner Polizisten nicht erlaubt, Deutschland-Flaggen zu tragen oder an ihren Dienstfahrzeugen anzubringen. Grund dafür sei das Neutralitätsgebot für Beamte, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte. Schon bei der Weltmeisterschaft 2006 hatte Polizeipräsident Dieter Glietsch seinen Beamten per Dienstanweisung untersagt, während der Sportveranstaltung Deutschlandfahnen an ihren Fahrzeugen zu befestigen. Auch war es verboten, das Gesicht Schwarz-Rot-Gold zu schminken. Das Flaggenverbot für Berliner Polizisten hatte vor vier Jahren heftige Kritik hervorgerufen. Die Berliner Polizei begründete den Schritt damit, dass Einsatzkräfte etwa bei Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Anhängern keinesfalls für Fans gehalten werden dürften.


    [imgr]http://rocknord.net/nachrichte…6/glietsch_regenbogen.jpg[/imgr] Aber es geht auch "andersrum", so lässt der Berliner Polizeipräsident Glietsch zu Ehren seines schwulen Oberbürgermeisters Wowereit zum CSD wieder die Hinterlader-Flagge hissen! Warum? Wieso? Was hat das mit Polizei zu tun? Was hat das mit dem Staat zu tun? Sind alle Berliner Bullen schwul, oder was? Was ist das für ein Staatsverständnis?


    Quelle: Tagesspiegel, Fact Fiction

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Zitat


    Sind alle Berliner Bullen schwul, oder was?


    Ja!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Mal ehrlich , Polizeiautos mit Flaggen oder Polizisten geschminkt .... wir sind doch nicht beim Karneval. Wer kommt überhaupt auf so eine beknackte Idee ? Dass ein schwuler Bürgermeister eine "schwule" Flagge gehisst bekommt , da zeigt sich auch wieder , wie Ämter mißbraucht werden. Die Bonzen machen , was ihnen gerade in den Kram passt.

  • Ha, mein geschätzter Freund Wowereit, in Fachkreisen auch Pobereit genannt,
    Es ist verständlich, dass so eine Schwuchtel Bürgermeister der Hauptstadt von Absorbistan ist.
    Das spiegelt die ganze Lage von Deutschland wieder.(Deutschland kann man fast nicht mehr sagen zu so einen Kanakenstaat)
    Siehe auch die "Nationalmannschaft", 60% Kanaken.


    MkG Autsch

    Ich bin geboren um deutsch zu fühlen,
    bin ganz auf deutsches Denken eingestellt.
    Erst mein Volk, dann all die Andern.
    Erst meine Heimat, dann die Welt.

  • Zitat


    Ha, mein geschätzter Freund Wowereit, in Fachkreisen auch Pobereit genannt,
    Es ist verständlich, dass so eine Schwuchtel Bürgermeister der Hauptstadt von Absorbistan ist.
    Das spiegelt die ganze Lage von Deutschland wieder.


    Und das schlimme ist dass solche Hampelmänner beim Durschnittsmichel mit starkem Hang zum Gutmenschensyndrom bestens ankommen. Der Grund ist dass solche Kasper Party machen und ablenken von Dingen die man sowieso nicht sehen will. Fun für Deutschland wie es doch neuerdings so schön heisst. Hauptsache Stimmung machen alles andere ist Nebensache. Als sich der Guido manchmal nicht ganz politisch korrekt äußerte da wurde sofort Bashing gegen ihn wegen seiner sexuellen Orientierung betrieben. Bei diesem Affen wird schön die Klappe gehalten. Denn im Falle eines Pobereits wäre dies rassistisch. Da zeigt sich die ganze miese Doppelmoral der missionierten Gutmenschen.

    Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.
    (George Orwell)

    Einmal editiert, zuletzt von Racheengel ()

  • Das ist ja Re-Feudalisierung in Perfektion. Mit absolutistischer Herrlichkeit wird angewiesen, daß eine private Normabweichung zur Staatsräson erhoben wird. Jetzt sollten möglichst viele Polizisten Zivilcourage zeigen und sich weigern, instrumentalisiert zu werden.

  • Vielleicht wollte er damit bezwecken egal welche Fahne er schwenkt ist sowie so alles für´n Arsch !!! (Im wahrsten Sinne des Wortes)

    Ich bin Ich --Hasst mich oder Liebt mich--. Verändern könnt ihr mich niemals !!!