NPD: Frank Rennicke erneut Bundespräsidentschaftskandidat.

  • [img='http://www.bilder-hochladen.net/files/ey5e-4e.jpg','left'] Mit Übereinstimmung der NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und signalisierter Zustimmung durch den NPD-Parteivorsitzenden Udo Voigt wird die Schweriner NPD-Landtagsfraktion den bekannten nationalen Liedermacher Frank Rennicke erneut als Kandidat für die nationale Opposition für das Amt des Bundespräsidenten vorschlagen. Frank Rennicke hat heute seiner Nominierung zugestimmt. Hierzu erklärte der NPD-Fraktionsvorsitzende Udo Pastörs am Abend in Schwerin: „Beim morgigen außerordentlichen Bundesparteitag der NPD in Bamberg werde ich mich dafür einsetzen, daß sich unser Kandidat dort vorstellen kann und eine breite Unterstützung durch die Parteibasis erfährt. Frank Rennicke steht wie kaum ein anderer im Kampf um die Meinungsfreiheit in der BRD.“


    [imgr]http://www.bilder-hochladen.net/files/ey5e-4f.jpg[/imgr] Des weiteren verwies Udo Pastörs darauf, daß er gemeinsam mit den sächsischen Mitgliedern der 13. Bundesversammlung Holger Apfel und Dr. Johannes Müller gegen die Gültigkeit der Wahl Köhlers zum Bundespräsidenten eine Organklage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht hatte, da nach seiner Auffassung Köhler in rechtswidriger Weise zum Bundespräsidenten gewählt worden sei. Das Verfahren in Karlsruhe mit dem Aktenzeichen 2 BvE 2/09 soll laut dem Verfahrensplan des Bundesverfassungsgerichts noch in diesem Jahr entschieden werden.


    Quelle: NPD Fraktion Mecklenburg-Vorpommern

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Gut gemeint , aber wie die Sache ausgeht , dürfte jetzt schon klar sein. Sollte mich sehr wundern , wenn Frank Rennicke ausserhalb des eigenen Lagers auch nur eine Stimme bekäme. Das wäre ja dann der Skandal des Jahres. Sehe schon die Bildzeitung-Schlagzeige vor mir: " Skandal !!! Nazi-Agenten in Bundespräsidentenwahl eingeschleust. "

  • Dann will ich mal hoffen daß er dieses mal gewinnt :lol:
    Ich freue mich ja immernoch auf sein Eröffnungs-Lied.
    Zumal es ja leider seit zehn Jahren kein neues Album von ihm mehr gab - warum eigentlich???

    Ich gedenke den Liedermachern Daniel Eggers und Michael Müller, die leider viel zu jung verstorben sind.
    Eure Lieder werden ewig leben!!!

  • Er ist sicherlich eine respektable Persönlichkeit, aber sein Auftritt in Dresden war desaströs und seiner Musik konnte ich noch nie etwas abgewinnen.

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat von "Guestuser"


    SelbstSchutz du bist ein Spalter!!!


    :lol: Wer bist'n Du?

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat von "Wardog"

    Geh spielen.


    Geil, hier hat sich nichts geändert! :mrgreen:


    Nun zum Thema.


    Ich glaube auch nicht daran das es jemals so weit kommen würde, das Frank Rennicke unser Bundespräsident wäre. Das würden gewisse Leute im Leben nie zulassen.

  • Zitat von "SelbstSchutz"


    Er ist sicherlich eine respektable Persönlichkeit, aber sein Auftritt in Dresden war desaströs und seiner Musik konnte ich noch nie etwas abgewinnen.


    Was ist hier los? Die Musik war doch gut. War dir wohl nicht krakig genug? :wink:


    Die "Ich bin nicht modern..." gehörte auch zu meinen ersten Kassetten.

    Lasst euren Körper vergessen, was tierische Produkte sind - euren Verstand aber nicht.

  • Zitat von "Der_Uerdinger"

    Was ist hier los? Die Musik war doch gut. War dir wohl nicht krakig genug? :wink:


    Die "Ich bin nicht modern..." gehörte auch zu meinen ersten Kassetten.


    Richtig, verstehe die Texte überhaupt nicht. Da müssen mehr Scheisshausparolen rein!
    Es gibt eben weitaus bessere Balladensänger wie A. Jugend oder Agnar.

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Egal was man an Herr Rennicke auszusetzen hat oder nicht, er ist im Vergleich zu den Kandidaten der etablierten Parteien eine wahre Koryphäe. Die Ansprachen an das Volk wären mit Sicherheit spannender als die Weihnachtsansprachen eines Johannes Rau bspw.

  • Zitat von "Wehrwolf"


    Egal was man an Herr Rennicke auszusetzen hat oder nicht, er ist im Vergleich zu den Kandidaten der etablierten Parteien eine wahre Koryphäe. Die Ansprachen an das Volk wären mit Sicherheit spannender als die Weihnachtsansprachen eines Johannes Rau bspw.


    Das steht außer Frage!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Sehr gut. Das System muß sich winden und verrenken, versucht Frank Rennicke totzuschweigen, wird ihn aber letztendlich nicht verstecken können. Das Signal für den schläfrigen Bunzelb0rger: irgend etwas ist sehr faul in dieser Inszenierung. Mögen viele weiter nachforschen und aufwachen!

  • Zitat von "Reval"


    Sehr gut. Das System muß sich winden und verrenken, versucht Frank Rennicke totzuschweigen, wird ihn aber letztendlich nicht verstecken können. Das Signal für den schläfrigen Bunzelb0rger: irgend etwas ist sehr faul in dieser Inszenierung. Mögen viele weiter nachforschen und aufwachen!


    Bei der letzten Wahl ist es ihnen ganz gut gelungen Ihn zu verstecken. Das ist auch kein Wunder bei gleichgeschalteten Medien und verblödeten BRD-Zombies!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Ein Kommentar von ihm:



    Lasst euren Körper vergessen, was tierische Produkte sind - euren Verstand aber nicht.