CIA erwartet Bürgerkriege in deutschen Ballungsgebieten.

  • Bürgerkrieg in der BRD. Wo kracht es zuerst? 0

    Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA hat schon viele Studien erstellt, für die man sich später geschämt hat, weil die Prognosen nicht eingetroffen sind. Man mag darüber streiten, welche Prognosen der CIA nun ernst zu nehmen sind und welche nicht – das überlassen wir den Lesern. Denn natürlich gibt es auch viele Studien der CIA, die die Zukunft präzise vorhersagen. Wir möchten Ihnen eine Europa betreffende Studie der CIA nicht vorenthalten. Sie befasst sich mit Bevölkerungsentwicklungen in europäischen Ballungsgebieten und widmet sich intensiv auch vielen deutschen Städten.


    In dieser Studie wird die "Unregierbarkeit" vieler europäischer Ballungszentren "etwa um das Jahr 2020 herum" prognostiziert. In Deutschland fallen darunter angeblich: Teile des Ruhrgebietes (namentlich erwähnt werden etwa Dortmund und Duisburg), Teile der Bundeshauptstadt Berlin, das Rhein-Main-Gebiet, Teile Stuttgarts, Stadtteile von Ulm sowie Vororte Hamburgs.


    Ähnliche Entwicklungen sieht die CIA für den gleichen Zeitraum in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden und Italien. Die Studie spricht von "Bürgerkriegen", die Teile der vorgenannten Länder "unregierbar" machen würden. Hintergrund der Studie sind Migrationsbewegungen und der mangelnde Integrationswille von Teilen der Zuwanderer, die sich "rechtsfreie ethnisch weitgehend homogene Räume" erkämpfen und diese gegenüber allen Integrationsversuchen auch mit Waffengewalt verteidigen würden. Die CIA behauptet vor diesem Hintergrund, dass Teile Europas "implodieren" und die Europäische Union in ihrer derzeit bekannten Form wohl auseinander brechen werde.


    Die CIA ordnet schwere Jugendunruhen, wie sie sich in den letzten Monaten in französischen Vorstädten, in den Niederlanden, in Dänemark, Großbritannien und Schweden ereignet haben, als "Vorboten" dieser kommenden Bürgerkriege ein. In den kommenden Jahren werde die Kriminalität unbeschäftigter Kinder von Zuwanderern steigen, die steigenden Sozialausgaben der europäischen Staaten würden nicht reichen, um diese Bevölkerungsgruppe dauerhaft ruhig zu stellen.


    Quelle: Kopp Verlag

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Berlin - dann heisst es Wir oder sie!

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Ich bin der festen Überzeugung, daß der Bürgerkrieg kommen wird. Das habe ich auch seit Jahren immer wieder betont. Daß die Warnungen in der Öffentlichkeit überhört werden (wollen), liegt in der Natur der Sache, denn sonst wären die Prognosen hinfällig - weil sich ein erwachendes Volk nicht okkupieren lässt!

  • Das wird überall passieren,da gehe ich stark von aus.Nur in den Großstädten wird es beginnen.Wir befinden uns schon lange im Krieg,nur fallen noch keine Bomben vom Himmel!
    Ja leider laufen die meisten unserer Mitbürger mit Scheuklappen durch ihr Leben!Und oder trauen sich nichts zu sagen geschweige denn zu unternehmen.Lieber die Lüge aufrecht erhalten als die harte Wahrheit zu akzeptieren!Scheiß Ich-Gesellschaft!

  • Zitat

    ... die steigenden Sozialausgaben der europäischen Staaten würden nicht reichen, um diese Bevölkerungsgruppe dauerhaft ruhig zu stellen.


    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Entweder die autochthone Bevölkerung zahlt sich für die Einwanderung in die Sozialsysteme dumm und dusselig, oder Alibaba und Co. machen einen "arabischen Erlebnispark" aus den jeweiligen Gaststaaten.


    [schild=7 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Mache zahle zahle, sonst wir mache alles kapott, Lan![/schild]


    Bester Gruss
    RockNORD-Redax

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Zitat von "Danzig"

    gibts auch ein link zur quelle?


    KLICK

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ Carl Theodor Körner Deutscher Dichter, gefallen 1813 im Alter von 21 Jahren im Freiheitskrieg gegen Napoleon

  • Diese Studie glaube ich sofort, das kann man sich doch selber schon denken.
    Tippe auf Berlinistan.


    PS.
    Ich hab schon länger vor in den Schützenverein zu gehen, das tue ich auch demnächst.Jeder sollte mal überdenken, ob es nicht besser wäre sich zu bewaffnen.

    Die Sieger werden immer die Richter, die Verlierer immer die Angeklagten sein.
    H.Goering

  • Zitat von "Wehrwolf"

    Ich bin der festen Überzeugung, daß der Bürgerkrieg kommen wird. Das habe ich auch seit Jahren immer wieder betont. Daß die Warnungen in der Öffentlichkeit überhört werden (wollen), liegt in der Natur der Sache, denn sonst wären die Prognosen hinfällig - weil sich ein erwachendes Volk nicht okkupieren lässt!


    :up:


    Ich bin zuversichtlich, daß die Vorläufer bald losgehen. Je früher umso besser.
    Vielleicht läßt sich noch "Substanz" retten?

  • Auf jeden Fall sollte sich jeder mal überlegen, inwiefern er/sie darauf körperlich vorbereitet ist. Es kann sicher nicht schaden Sport zu betreiben oder auch Dinge wie den Schützenverein zu überdenken, wobei ich kein Freund von Waffen bin.

    "Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen."


    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • Zitat von "SelbstSchutz"

    Auf jeden Fall sollte sich jeder mal überlegen, inwiefern er/sie darauf körperlich vorbereitet ist. Es kann sicher nicht schaden Sport zu betreiben oder auch Dinge wie den Schützenverein zu überdenken, wobei ich kein Freund von Waffen bin.


    So ist es. Waffen werden unumgänglich sein. BW, BGS,Polizei-Depots! :wink:

  • Es muss ja erst soweit kommen ...
    Ich bin dabei! :guns:

    "Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eine dominante Rolle Deutschlands zu verhindern."
    -Der ehem. Außenminister Kissinger am 23.101994 in der "Welt am Sonntag"

  • Zitat von "WH-Stefan83"

    Es muss ja erst soweit kommen ...
    Ich bin dabei! :guns:


    Dazu muss ich sagen:
    Es ist nicht die Frage ob, sondern wann.

    Die Sieger werden immer die Richter, die Verlierer immer die Angeklagten sein.
    H.Goering

  • Ich tippe auf den Ruhrpott.


    Und auf welcher Seite steht dann Herr Cotzraiz ?


    Wenn Du das Problem ja scheinbar selber so siehst, warum dann der ständige Protest gegen Nationale Deutsche, die dem entgegenstehen ???

  • Zitat von "Bärliner"

    Ich tippe auf den Ruhrpott.


    Und auf welcher Seite steht dann Herr Cotzraiz ?


    Wenn Du das Problem ja scheinbar selber so siehst, warum dann der ständige Protest gegen Nationale Deutsche, die dem entgegenstehen ???


    Ich sehe das Problem nicht in den Migranten, sondern allgemein in den schlechten Lebensbedingungen in zB Dortmund Nord. Wie schon mal erwähnt, Ich hatte bis jetzt noch nie direkte Probleme mit Ausländern, eher mit dem ganzen Junkiepack, und sonstigem Gesindel was sich da so nachts auf den Straßen rumtreibt. Und das werden immer mehr - schon klar dass es irgendwann knallt.