Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • PS mir ist natürlich vollkommen klar, dass die Masse in Detschland nach wie vor träge 7nd degeneriert ist, so wie es das System.gerne hat. Aber man muss in Verhältnismäßigkeiten denken: Wenn die - durchaus bürgerlichen -Republikaner Anfang des Jahrtausends zusammen mit den bösen Nazis gerade mal auf bundesweiter 3% gekommen sind, dann sind auch unter 20 Prozent bereits enorm, da sie eine gute Vervierfachung darstellen und zudem die Verluste der Etablierten mit hinein spielen. Durch die Strategie…

  • Zitat von Blockwart: „Zitat von Wehrwolf: „Die Frage, wer den "Hass" denn verursacht hat, stellt siich nur, wenn man den Hass an sich für etwas schlechtes hält. Ohne Hitler hätten die Juden vielleicht nie ihren eigenen Staat bekommen, und ohne Merkel wäre die deutsche Rechte vielleicht niemals in den deutschen Bundestag eingezogen. Merkel ist nur ein "Symbol" für die allgemeine Vertrottelung, die ihren Ursprung in der trtottelhaften Ideologie hat, dass alle Menscen gleich beschaffen seien, wenn …

  • [list][/list]Die militanten Fußtruppen des Systems (Antifa) spielen genau die Rolle, die ich ihnen vor ein paar Jahren schon zugedacht hatte: Ihnen schwimmen die Felle davon, also machen sie nur noch durch Terrorakte von sich reden, werden jedoch niemals mehr eine gestaltende weltpolitische Bedeutung erlangen. Das System reagiert, wie die meisten untergehenden Systeme: es lässt auf zwei Ebenen die Maske fallen. Die erste Ebene war die Heuchelei von Demokratie. Je weniger die eingeübten Phrasen a…

  • Zitat von Blockwart: „Zitat von Wehrwolf: „Zitat von Blockwart: „ “ “ Dieses 15 jährige Mädchen kennt ja nur diese verkommene multikulturelle Irrengesellschaft.Einen gewisse Abneigung gegenüber Fremdkulturen müßte aber auch bei ihr vorhanden gewesen sein, denn das ist ein normales Verhalten. Aber Erziehung/Schulalltag und Dauerbefeuerung der Medien des ach so "schicken" multi- kulti Alltags haben echt bei vielen diese normale Sperre gegenüber Fremden ausgeschaltet. Dieses System ist für so ungla…

  • Zitat von Blockwart: „youtube.com/watch?v=jBIM7Lu2RsE Deshalb hasse ich auch den verfickten deutschen Normalbürger, der mit seinem Wahlverhalten diese Zustände mitzuverantworten hat “ Es ist ganz logisch, dass alles immer schlimmer wird, ansonsten wäre ein Bürgerkrieg auch nicht denkbar. Das war schon lange abzusehen, zumindest für diejenigen Menschen mit dem nötigen Mut zur Wahrheit und der entsprechenden seismographischen Sensibilität. Bei 80% der Menschen, die sich freiwillig mit Fremdkulture…

  • Die Stasi-Huren machen sich jetzt alle nackig und lassen die demokratische Maske fallen, während die freshen Fascho-Boys den ganzen kaputten Haufen die eigene Medizin schmecken lassen. Der ganze Trick besteht darin, dass man jeden kleinen Bürgermeister von Hintertupfingen des Nazismus bezichtigen kann, wenn er was gegen K*n*cken hat. Wäre die NSDAP eine legale Partei, wären alle echten NaSos da drin und alle Verdächtigungen auf der einen und alle Heimlichtuerei auf der anderen Seite vorbei. Das …

  • Slomka ist ebenfalls durch und durch arisch , bid in jede Faser ihres Körpers materialisiert sich die nordische Seele. Dummerweise folgt sie geistigen Richtlinien, die nicht von nordischen Seelen stammmen, sondern von aggressiv-bösartigen Feinden, die die nordische Naivität ausnutzen, um den Nordmenschen dazu zu bringen, für die eigene Ausrottung zu arbeiten. Und damit meine ich explizit NICHT dieses Interview, indem sie den geschlechtslosen Dobrindt zu Recht mit logischen Fragen vorführt, sonde…

  • Ich würde eher die christlich-bayerische Volkspartei oder die Deutsch Alternative wählen, wenn es sie noch gäbe, auch wenn ich mit Bibelspacken nichts anfangen kann. Selbst ein besoffener Gorilla mit JA oder NEIN - Knopf würde Deutschland besser regieren als die Blockparteien! youtu.be/wTvRuKFNlgI youtu.be/86S5A-QuCLo

  • Zitat von Blockwart: „ Diese Heuchler von der CSU! Diese Abartigkeit ist kaum zu überbieten, Merkel die Füße küssen und Orban dann auch hofieren. Immer schön die Nase in den Wind halten “ Dobrindt hat gar die "konservative Revolution" ausgerufen! Als er von Slomka interviewt wurde, hat er dann auch gleich klargemacht, dass es nur darum geht, mit flotten Sprüchen rechte Wähler zurückzuholen, und nicht etwa dass irgendetwas davon ernst gemeint ist. Sonst müssten die ja auch ihre eigene Regierung u…

  • Die leise Rache des Liberalismus ist folgende: Auch alle anderen Völker lassen sich vom Liberalismus korrumpieren, nicht nur die Weißen. Ich kenne selbst genug kinderlose, kopftuchlose Musliminnen, die versuchen, sich in unsere beschissenen Verhältnisse zu integrieren. Ihre beinahe einzige Unterscheidung beruht darauf, kein Schweinefleisch zu essen (ist ja nicht schwer). Am Ende werden alle Völker vom Liberalismus korrumpiert und der Dunst ihrer beliebigen Vergänglichkeit bleibt wie die faulige …

  • Der Liberalismus ist eine derart arische, weiße ideologische Fehlentwicklumg, dass die Weißen es selbst oft nicht mehr merken. Weiße denken, dass es allen Menschen auf der Welt gut gehen soll (arisches Gerechtigkeitsempfinden). Weiße denken, dass jeder Mensch die gleichen Chancen haben soll, damit es allen gut geht. Der Liberalismus ist durch und durch arisch. Alle anderen Völker denken: Wir sind die besten, scheiß auf die anderen. Zur Not lügt man halt.

  • Die Frage, wer den "Hass" denn verursacht hat, stellt siich nur, wenn man den Hass an sich für etwas schlechtes hält. Ohne Hitler hätten die Juden vielleicht nie ihren eigenen Staat bekommen, und ohne Merkel wäre die deutsche Rechte vielleicht niemals in den deutschen Bundestag eingezogen. Merkel ist nur ein "Symbol" für die allgemeine Vertrottelung, die ihren Ursprung in der trtottelhaften Ideologie hat, dass alle Menscen gleich beschaffen seien, wenn sie nur den gleichen Zugang zur Bildung hät…

  • Umso mehr sie den Hass hassen, desto mehr liebe ich den Hass Hättet ihr die Europäer mit eurem verfickten Kanackenscheiß in Ruhe gelassen, dann wäre hier alles friedlich. In Wahrheit sind die grünen F*tzen von sich selbst gelangweilt, deshalb freuen sie sich darauf, wenn ihre weißen Schwestern im Gangrape zu Tode gefoltert werden! Der Gott der Rache möge euch ewig martern

  • Wir brauchen einen klaren, brutalen und offenen Ausländerhass (nur gegen Fremdrassige). Der Staati ist viel zu schwach, um gegen libanesische Großfamilien vorzugehen. Das liegt am falschen Paradigma der Menschengleichheit. Alles Übel gründet in dieser geistigen Behinderung

  • Zitat von Blockwart: „Zitat von Wehrwolf: „I “ Diese verbalen Dinge ändern ja nichts an den Tatsachen, ob Umvolkung oder Umwolkung(der ist auch gut), oder Integration!Diese Einwanderungsgeschichten hatten wir ja früher besonders im Ruhrpott. Da kamen viele aus Polen, oder auch aus vielen Gegenden des Deutschen Reiches um dort zu arbeiten. Und es hat sich eine eigene Lebensart entwickelt ( Arbeiterschaft ), die leider durch diesen Wahnsinn der kulturfremden Masseneinwanderung nach und nach versch…

  • Integration bezeichnet sinngemäß, sich an die Gesetze des Einwanderungslandes zu halten, erweitert bedeutet es, am sozialen Leben des Herkunftslebens teilzunehmen usw. Das nannte man früher Assimilation. Assimilation bedeutet, sich vollständig mit der Lebensart und dem Lebensgefühl des Wirtsvolks zu identifizieren, sich nicht mehr davon zu unterscheiden. Das nannte man früher Umwolkung (also das Wechseln des Volkes). Letzteres geht nur bei gleichen Genen (z.B. Hugenotten oder amerikanische Auswa…

  • PS: on persönlicher Sache wollte ich nur mal klarstellen, dass ich schon 2001 damals auf "nazis.de" von Umvolkung gesprochen habe und mindestens seit 2008 von kognitiver Dissonanz, bevor der Verdacht aufkommt, von aktueller neurechter Literatur beeinflhsst zu sein. Darüber hinaus ist Umvolkung ursprünglich der deutsche Begriff für Assimilation gewesen. Man sprach zwar damals schon von Assimilation, jedoch stellvertretend für Integration (das Wort gab es damals noch nicht). Früher war Assimilatio…

  • Was ich ja geil finde, ist diese neue "Hassrede". Vereinfacht gesagt handelt es sich hierbei um eine verblümte Zensur durch Politversager, Volksverräter und Verbrecher, die versuchen, ihre Repression in ein pseudomoralisches Gewand zu kleiden, also die kognitive Dissonanz einer ehemaligen Autorität, die versucht, ihr ideologisches Narrativ - auf dem all unser Unglück gründet - aufrecht zu erhalten. Das dumme Märchen der bunten Welt ging eben nur so lange gut, so lange es in Deutschland nicht zu …

  • Zitat von Blockwart: „Diese ganze Gastarbeitergeschichte ist komplett aus dem Ruder gelaufen, als die ersten Gastarbeiter nach Deutschland kamen und sich größtenteils im Ruhrpott ansiedelten, bildeten sich schon damals die ersten kleinen Gettosiedlungen heraus. Da gab es schon des öfteren Ärger und hat einem eigentlich schon einen Vorgeschmack auf das geliefert, was heute in jedem kleinen Ort fast schon normal geworden ist. Da kann man sich ja mal ausrechnen und vorstellen , wie es dann in 20 od…

  • Nebenbei bemerkkt sind die sog. "extremen Ränder" für gesunde Menschen kein Schreckgespenst und auch nichts anderes. Wenn ich quasi belehrr werde dass Redewendungen wie "OK" undeutsch seien, dann nehne ich das in dem Moment scheinbar nicht ernst, vor allen, weil die Angeosachsen unsere direktenVerwandten sind. Für mich zählt vor allem die Rasse. Andererseits ist eine übertriebene Verfremdung der Muttersprache ohne Frage schädlich (jeder kennt den legendären "facility manager"). Das soll heißen, …