Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 96.

  • oops, da is wieder einer auf turkey. wenn du arier bist, dann will ich gern das gegenteil sein. so große sendemasten und so kleine empfangsantennen

  • Kann man hier nicht mehr editieren? Zitat von waldmeister: „ ... Ansonsten ja, Quellenprüfung kann bei Janich janich schaden. ... “ Der Janich hat übrigens richtig formuliert, wollte ich noch sagen ^^. Und seelenverwandt bist Du doch nicht nur mit den Türken, oder? Bestimmt auch mit Wolle Schäuble. eoihvhn2.jpg

  • Zitat von Wehrwolf: „Waldmeister, alter Dirnensproß, die Welt verändert sich in jedem Moment, alles fließt. Die Definition von "Gegenwart" ist völlig willkürlich gesetzt. Auch wenn ich mich vom "Rassismus" abgewendet hätte, wäre die Rasse dennoch eine Realität, völlig unabhängig von der Bewertung meinerseits oder deinerseits oder von sonst irgendjemandem. Und wenn sich irgendwann alle Rassen der Welt in ein hybrides Gemisch verwandelt haben sollten, wie etwa in Indien, dann werden neue Segregati…

  • Zitat von Wehrwolf: „Clintons Wahlkampfleiter beweist verblüffende Klarsicht in Bezug auf die Geschehnisse in Deutschland. Ich bin ehrlich ein wenig erstaunt - diese Worte hätten glatt von mir kommen können. Mit dem Unterschied, dass mein Zynismus einen düsteren Unterton hat, während Podestas Zynismus (???) wohl mehr heiterer Natur ist. “ Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ach Wehrwölfchen :-*, wie schön, dass, obwohl sich soviel auf der Welt ändert, Du immernoch ganz in Deinem rassistischen Ko…

  • Hey, im Firefox seh ich die eingebetteten Youtube-Videos nicht mehr, obwohl ich eigentlich nicht dran geschraubt hab. Hat jemand 'ne Idee. Im Chrome läuft alles normal.

  • Zitat von "Dieter": „Dein Standpunkt ist doch geklärt: er steht im Koran. Oder weichst Du in Deiner Handlung vom Koran ab? Dein Ideal einer Gesellschaft ist damit auch geklärt. Was willst Du also noch großartig erzählen?“ Das wäre so, als würdest Du einem Christen sagen, Dein Standpunkt steht in der Bibel. Zitat von "Dieter": „Zitat von "islamzindabad ": „3. Was sagt ihr eigentlich zu den tausenden von Deutschen, die zum Islam konvertiert sind. “ Versager.“ Weil sie an Gott glauben, oder weil si…

  • *gg* im gegensatz zu deinen beiträgen, in denen immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und im…

  • Zitat von "Wehrwolf": „Halt dein Maul, du menschlicher Abfall. Du bist nichts weiter als ein Troll.“ Ich weiß ja nicht wie Du schreibst, aber ich nehm meine Fingerchen, und nicht das Maul. Schön, dass Du schon so früh am Tag gut drauf bist :lol:. Möge Dein Tag weiter so gut sein! Dein waldmeister

  • Zitat von "waldmeister": „Das haupsächliche Thema hier im Forum ist (so wie ich das sehe) nicht wirklich Rassismus, ...“ ... was natürlich nicht bedeutet, dass es hier niemanden gäbe :lol:.

  • Zitat von "Dieter": „Freak.“ Zeig mal auf einen hier im Forum, der kein Freak ist, und ich nehme mich da nicht aus ;). @islamzindabad Das haupsächliche Thema hier im Forum ist (so wie ich das sehe) nicht wirklich Rassismus, sondern Überfremdung und kulturelle Unterwanderung. N.m.M. wird das Thema überbewertet, auch wenn Tendenzen durchaus vorhanden sind. Ich bin hier, weil ich die Souveränität des Deutschlands in Gefahr sehe und mir gewisse Impulse erhofft habe. Und die gibt es auch. Da es aber …

  • Zitat von "Blockwart": „ Nur heutzutage spielt es keine Rolle mehr, ob tiefrot/schwarz/grün/blau/ lila usw. Unterschiede gibt es nicht mehr, alles ein Murcks “ Danke.

  • Oh je, und wir dachten, mit ein bisschen Uranmunition gegenhalten zu können. Dabei ist in den Thinktanks der Mullahs der Drops längs gelutscht. http://www.youtube.com/watch?v=-HztabrfIO4

  • @Wehrwolf/Racheengel Von wo tief unten holst Du das eigentlich immer her? utool_f_1360183143_2438.gif

  • du schäumst ja schon wieder *gg*. Ös konn nor öines göben - ongözögölte Vörgöltong... Ganz ruhig Brauner, alles wird gut ;). utool_f_1358772755_2438.jpg

  • Zitat von "Wehrwolf": „Chauvinismus hingegen ist, wenn fremdvölkische Einwanderer gezielt Frauen einer fremden Ethnie vergewaltigen und ihnen Dinge antun, die sie ihren eigenen Frauen nicht antun würden. Hier kann es nur ungezügelte Vergeltung geben.“ Ooops, dann müssen wir aufpassen, nicht dass sich die Schwarzen bald ungezügelt rächen. Denn wenn nicht alles totaler Bullshit war, den ich gelernt habe, dann waren es die Weißen, die die Welt kolonialisiert haben und dabei auf die übelsten Ideen g…

  • Ich weiß auch nichts besseres als quasidemokratische Strukturen. Das funktioniert immer schlechter, je größer das Sozialgebilde ist. Fünf Leute auf einer Insel können noch prima demokratisch abstimmen. Das funktioniert so lange, wie die Teilnehmer irgendwie in einen Raum passen. Wie sexy das ist, steht auf einem anderen Blatt. Wer seine Kids mal auf 'ner Waldorfschule hatte und Elternabende kennt, der weiß, wovon ich rede :lol:. Je größer das dann alles ist (Stadt, Land, Europa...) um so schlimm…

  • Wie gesagt, irgendwie haut die Kommunikation nicht hin, aber sei es drum. Frieden und Freiheit - das sind Äpfel und Birnen. Ist Wertekonsens nicht schon Demokratie? Die meisten Leute findes es ja wohl geil wie es ist. Wo leitest Du die Rechte der Völker ab?

  • Frieden ist von der Begrifflichkeit weniger unscharf als Freiheit (das wohl im großen und ganzen eine ziemliche Illusion ist). Warum ich Frieden nun gerade gegen Freiheit tauschen sollte ist mir nicht ganz klar. Auch der Bezug zur Rache fehlt offenbar? Und auch bei Dir ist leider oft die Tendenz, dass Du in ideologischen Konstrukten argumentierst, die zumindest ich nicht nachvollziehen kann.

  • Ich möchte in einer friedlichen Gesellschaft leben. Rache ist ein Instinkt (z.B., wenn jemand einem Angehörigen von mir etwas tut). Der greift auch, wenn man nicht ungerecht behandelt wurde, sondern sich lediglich ungerecht behandelt gefühlt hat. Wenn ich diesen Instinkt der Gesellschaft überhelfe, dann darf ich mich, z.B. als Nazi oder Linker, nicht wundern, wenn diese Gesellschaft als Reaktion auf bestimmte Handlungen oder so Rache übt (s. Holocaust-Thema). Dann ist der Willkür Tür und Tor geö…

  • Ach Wehrwolf, ich frag mich manchmal, auf was für Schulungsveranstaltungen Du Dich so rumtreibst? Du schreibst in einer Sprache.... Ist das die einzige, die Du beherrscht? So viele Blasen kenne ich bloß aus dem Osten. DAS SAGT MIR ALLES NICHTS, ICH VERSTEHE DICH NICHT! Wir zwei können uns nur sinnvoll unterhalten, wenn Du das ideologische Geschwafel mal für den Moment des Textens vergisst. Leistungsträger der Gesellschaft? Staatliche Hygiene (die Amis müssen voll hygienisch sein :lol:)? Entartun…